Was ist ein paralytischer Ileus?

Paralytischer Ileus ist eine Verlangsamung oder ein Stillstand der intestinalen Bewegung verursacht durch Paralyse der Muskeln im Darm. Er führt zu Darmhindernis und kann tödlich sein, wenn er nicht behandelt. Behandlungen mit.einbeziehen, die Ursache festzustellen iehen und passende unterstützende Therapie zur Verfügung zu stellen, um den zugrunde liegenden medizinischen Punkt anzusprechen. Ein Patient kann im Krankenhaus, beim Unterziehen von Behandlung bleiben müssen, also behandelt und Krankenschwestern können die Situation überwachen und Interventionen zur Verfügung stellen, während sie notwendig werden.

Etwas Gründe, die Leute paralytischen Ileus entwickeln können, umfassen Rückenmarkverletzungen, Elektrolytungleichheiten, bestimmte Medikationen, Entzündung und Chirurgie. Der Darm braucht nicht, vollständig gelähmt zu sein, damit ein Hindernis entwickelt, wie sogar eine teilweise Verlangsamung Nahrung veranlassen kann anzusammeln und im Laufe der Zeit den Darm blockiert. Patienten können Übelkeit, das Erbrechen und die Abdominal- Schmerz in Verbindung mit dem Hindernis erfahren. Der Mangel an Bewegung in den Därmen kann zu Adhäsionen auch führen, während die Därme gegeneinander reiben.

Medizinische Darstellungstudien können darstellen, dass eine Blockierung und ein Doktor zum Abdomen des Patienten hören können, um Informationen über die Menge von Darmtätigkeit zu sammeln. Nachdem ein Doktor paralytischen Ileus bestimmt, ist die Auswertung, zum der Ursache festzustellen der folgende Schritt. Manchmal ist die Ursache eine Ausgabe wie Elektrolytbalance, oder Medikationen ist das Problem, und es kann durch das Ändern der Medikationen oder die Lieferung der unterstützenden Therapie leicht behoben werden, um die Elektrolyte des Patienten wieder herzustellen. Während der Patient ausgewertet und behandelt, gegeben nichts mündlich, das, Hindernis zu verbittern zu vermeiden. Schläuche können eingesetzt werden, um die Blockierung zu löschen und Nahrung zur Verfügung zu stellen.

Manchmal angefordert Chirurgie für einen Patienten mit paralytischem Ileus m. Es gibt eine Wahrscheinlichkeit des Gewebetodes mit einigen Hindernissen und erfordert einen Chirurgen, den beteiligten Abschnitt des Darms zu entfernen. In anderen Fällen ist Chirurgie erforderlich, Adhäsionen zu behandeln, oder andere Probleme, die der Patient resultierend aus einem verlängerten Hindernis entwickeln kann. In den Fällen wo die Därme durch eine dauerhafte Ausgabe wie eine Rückenmarkverletzung gelähmt sind, müssen der Doktor und der Patient die beste Annäherung zur Leitung des Probleme für das Leben besprechen.

Das Arbeiten mit einem Gastroenterologen kann Patienten helfen, die besten Resultate zu erzielen. Diese medizinischen Fachleute konzentrieren auf die Bedingungen, die den Darm mit.einbeziehen. Sie sind mit der spätesten Forschung und den Behandlungen vertraut, und ihre Erfolgsbilanzen mit zahlreichem andere Fälle können ihnen helfen, paralytische regelmäßige Ärzte des Ileus schneller zu kennzeichnen und zu behandeln als. In den Regionen, in denen solche Fachleute nicht vorhanden sind, kann es möglich sein, ein über dem Telefon oder durch eine Fernmedizinpraxis zu treffen, in der der Doktor den Patienten entfernt behandelt.

parallelen virtuellen Maschine verwendet. Diese Sprachen vorgewählt se, weil die meisten Anwendungen, die in dieser Umwelt verwendet, in diesen Sprachen aufgebaut. Der Quellencode für parallele Software der virtuellen Maschine ist weit - auf dem Internet vorhanden und kann über ftp, WWW, xnetlib oder eine automatische eMail erreicht werden.