Was ist ein perianaler Abszeß?

Ein perianaler Abszeß, auch genannt einen anorectal Abszeß, ist eine Ansammlung von pus unter der Haut, die das Rektum oder den Anus umgibt. Diese Infektion beginnt normalerweise in einer Drüse im analen Kanal, der Schleim absondert. Die Drüsen, die in der analen Region enthalten gelegen sind im Allgemeinen, Bakterium von den Rückständen, die diesen Bereich eine gastfreundliche Umwelt für einen perianalen Abszeß bilden.

Gewöhnlich verursacht perianale Abszesse entweder durch Staphylokokke, Escherichia Coli oder Streptokokken Bakterium. Während die Infektion anfängt, den Anus und das Rektum zu beeinflussen, herstellt sie einen pus gefüllten Raum us, der die konstanten Schmerz verursachen kann. Manchmal kann ein perianaler Abszeß bedeutenden Schaden der umgebenden Gewebe verursachen und kann fäkalen Incontinence schließlich verursachen. Fäkaler Incontinence bezieht die auf Unfähigkeit, die Freigabe der Rückstände oder des Schemels zu steuern.

Gemeinsame Sachen des perianalen Abszesses umfassen blockierte anale Drüsen und sexuell - übertragene Infektion. Es gibt viele Faktoren, die das Risiko des perianalen Abszesses, wie ein geschwächtes Immunsystem und eine chronische Verstopfung erhöhen können. Andere beitragende Faktoren umfassen entzündliche Darmkrankheiten, wie Crohns Krankheit, Diabetes und Schwangerschaft.

Die allgemeinsten Symptome eines perianalen Abszesses umfassen schmerzliche Stuhlgänge, Verstopfung und senken die Abdominal- Schmerz. Frühe perianale Abszeßbehandlung ist wichtig, weil eine Verzögerung in der Behandlung die Infektion veranlassen kann, zu Umgebung zu verbreiten. Behandlung umfaßt normalerweise schmerzlindernde Mittel, wie entzündungshemmende Medikation, Acetaminophen oder Kodein-gegründete Verordnunganalgetika. Häufig, ausgeübt Antibiotika, entweder mündlich oder intravenös s. Schemelweichmachungsmittel auch vorgeschrieben manchmal al, um Belasten zu verhindern während der Stuhlgänge, die den Abszeß verbittern können.

Manchmal sind Medikationen und Antibiotika nicht wirkungsvolle Behandlungen. In diesen Fällen kann perianale Abszeßchirurgie empfohlen werden. Die Chirurgie, zum des Abszesses zu behandeln ist normalerweise Minderjähriges und durchgeführt häufig in einer Patienteinstellung hrt. Das Verfahren mit.einbezieht, einen kleinen Schnitt auf dem abscessed Bereich zu bilden einen und das pus heraus abzulassen. Gewöhnlich besteuert größere und tiefere Abszesse chirurgisch in einem Operationßaal entweder using ein lokales oder allgemeines Betäubungsmittel.

Postoperativ abgedeckt der chirurgische Bereich normalerweise mit einer Gazebehandlung ungefähr 48 Stunden lang 8. Der Arzt kann warme sitz Bäder alle vier Stunden auch empfehlen, um die Schmerz und Schwellen zu entlasten. Sitz Bäder oder die Tat des Sitzens im Hüfte-tiefen warmen Wasser, können wirkungsvoll auch sein, wenn sie jedes restliche pus ablassen. Ein Nachtkrankenhausaufenthalt kann empfohlen werden, wenn die Chirurgie nicht an einer Patientbasis durchgeführt. Häufig, zurückgeht der Abszeß nicht lieferte die Grund erkannt und behandelt andelt.