Was ist ein prenataler Ultraschall?

Ein prenataler Ultraschall, manchmal genannt einen Sonogram, ist ein Diagnosetest, der Bilder eines ungeborenen Babys während noch in der Gebärmutter produziert. Die Bilder produziert durch Schallwellen, die sind, also hoch in der Frequenz, die sie zum menschlichen Ohr unaufdeckbar sind. Doktoren verwenden allgemein prenatale Ultraschalldarstellung, um eine Schwangerschaft zu bestätigen und festzustellen, wie weit entlang in der Schwangerschaft eine Frau ist. Sie kann auch verwendet werden, um die Gesamtgesundheit des entwickelnden Fötusses zu überprüfen. Die meisten schwangeren Frauen haben einige prenatale Ultraschall während ihrer Schwangerschaft.

Es gibt einige Ausdehnungen, in denen ein prenataler Ultraschall erfolgt werden kann. Der Ultraschall kann zuerst erfolgt werden, wenn eine Frau zuerst vermutet, dass sie schwanger ist. Doktoren können diesen Test durchführen, um das Misstrauen zu bestätigen. Wenn ein anderer Test, wie ein Blut oder eine Urinprobe, die Schwangerschaft vorher bestätigte, kann der Ultraschall erfolgt werden, um das gestational Alter des ungeborenen Kindes zu ermitteln. Doktoren in der Lage sind auch, die Position des Babys innerhalb der Geb5rmutter zu bestätigen, die nützlich ist, wenn man die ectopic oder tubal Schwangerschaften ermittelt.

Dieser Test kann das Wachstum und den Wellness des Kindes auch außerdem analysieren. Zum Beispiel kann er verwendet werden, um kongenitale Abweichungen vor Geburt zu ermitteln. Da die Mutter näeher an dem Liefertermin wächst, verwendet ein prenataler Ultraschall, um die fötale Position festzustellen. Dieses ist wichtig, die beste Methode der Anlieferung zu planen, um zur Sicherheit der Mutter und des Kindes zu versuchen. Zusätzlich für die besorgten Eltern, die eifrig sind, das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes zu entdecken, können prenatale Ultraschall verwendet werden, um das Geschlecht des Babys außerdem festzustellen.

Im Allgemeinen gibt es keine bestimmte Art Vorbereitung benötigt für einen prenatalen Ultraschall. Manchmal können Doktoren fordern, dass die Frau zu der Verabredung mit einer vollen Blase kommen. Gewöhnlich gebildet dieser Antrag für eine optimalere interne Ansicht. Auf jeden Fall wenn Vorbereitungen von irgendeiner Art erforderlich sind, bilden Doktoren sie gewöhnlich offenbar bekannt den Patienten.

Am allgemeinsten, während eines prenatalen Standardultraschalls, gebeten die Frau, auf einer Tabelle zu liegen und ein Gel zugetroffen auf ihr untereres Abdomen s. Ein Signalumformer geglitten über dem Bereich und das Bild des Babys erscheint auf einem benachbarten videoschirm. Unter speziellen Umständen kann die Frau gebeten werden, einen transvaginal Ultraschall zu haben. Mit dieser Art des prenatalen Tests, gesetzt ein kleiner Signalumformer in die Vagina anstatt. Obgleich, dieses nicht der Ultraschallprüfung für schwangere Frauen das Standard ist, kann es benutzte am Anfang Stadien von der Schwangerschaft oder von des später für eine ausführlichere Ansicht der Gebärmutter und der reproduktiven Organe sein.

Gewöhnlich nehmen prenatale Ultraschall ungefähr 30 Minuten, um abzuschließen. Wenn die Frau gebeten, zur Prüfungsmitte mit einer vollen Blase zu kommen, gebeten sie, sie zu leeren, sobald der Test fertig ist. Doktoren wiederholen allgemein die Resultate des Tests, sobald er fertig ist. Im Allgemeinen durchmachen schwangere Frauen mehr als einen Ultraschall dieser Art eser. Die Zeit und das Datum eines folgenden Ultraschalls im Allgemeinen aufgedeckt vom überwachenarzt t.