Was ist ein quantitativer Schwangerschaft-Test?

Ein quantitativer Schwangerschafttest ist ein Test, der die Niveaus des Hormon menschlichen chorionic Gonadotropin überprüft (HCG), verbunden mit Schwangerschaft, im Blut oder im Urin. Eher als eine Schwangerschaft, indem man das Vorhandensein dieses Hormons einfach, bestätigend registriert, kann dieser Test benutzt werden, um auf der Gesundheit einer Schwangerschaft zu überprüfen. Er kann für die Frauen, die Ergiebigkeitbehandlung unterziehen, die Frauen mit ausfallen Schwangerschaften und die Frauen verwendet werden, die vor kurzem Fehlschläge erfahren. Resultate mit einem quantitativen Schwangerschafttest können länger dauern als ein einfacher qualitativer Test, der überprüft, auf dem Vorhandensein von HCG aber nicht die Quantität misst.

Für diesen Test kann ein Doktor einen Urin oder eine Blutprobe benutzen. Einige Kliniken haben ihre eigenen Labors und können die Probe sofort überprüfen, während in anderen Fällen, es können ausgesendet werden müssen. Das Niveau des Hormons in der Probe gemessen und verglichen mit Informationen über die Schwangerschaft. Im Allgemeinen anfängt dieses Hormon s, innerhalb 10 Tage nach Auffassung zu erscheinen, und die Niveaus steigen mit unveränderlicher und sehr vorhersagbarer Rate.

Wenn eine Frau Positiv auf Schwangerschaft prüft, aber ihre HCG Niveaus nicht wie erwartet erhöhen, kann es bedeuten, dass es ein Problem mit der Schwangerschaft gibt. Ausfallen Schwangerschaften verbunden sind mit anormalen HCG Niveaus, die auf einem quantitativen Schwangerschafttest zeigen, und ebenfalls mit ectopic Schwangerschaften, in denen die Schwangerschaft im Eileiter anstelle von der Gebärmutter einpflanzt. Nachdem Frauen fehlschlagen, kann ihre Wiederaufnahme überwacht werden, indem man auf Niveaus dieses Hormons mit einem quantitativen Schwangerschafttest überprüft. Die Niveaus sollten nach dem Schwangerschaftverlust fallen.

Schwangerschafttests wie die, die zu Hause verwendet, sind qualitativ; sie suchen nach dem Hormon und zurückbringen ein positives oder negatives Resultat auf der Grundlage von, ob das Hormon anwesend ist. Quantitative Tests liefern mehr Informationen über eine Schwangerschaft. Sie sind normalerweise teurer durchzuführen, weil mehr Laborarbeit angefordert, aber können für das Festsetzen der Gesundheit einer Frau und des Embryos wichtig sein, die sie während der Schwangerschaft trägt. Wenn die Resultate anormal sind, kann zusätzliche medizinische Siebung empfohlen werden, um herauszufinden warum.

Jede Schwangerschaft ist etwas unterschiedlich, und manchmal sind HCG Niveaus weg auf einem quantitativen Schwangerschafttest in einer tadellos gesunden Schwangerschaft. Ungewöhnliche Resultate sind eine Ursache für weitere Untersuchung und eine mögliche Wiederholung des Tests, nicht Panik. Frauen sollten beachten, dass Doktoren normalerweise vermeiden, auf anormalen Testergebnissen zu spekulieren, bis sie eine Gelegenheit haben, mehr über sie zu erlernen, da sie nicht ihre Patienten sorgen möchten.