Was ist ein rote Blutzelle-Zählimpuls?

Der Zählimpuls der roten (RBC) Blutzelle ist eine Blutprobe, die die Zahl roten Blutzellen feststellt, oder Erythrozyte, in einer Probe des Bluts. Dieser Test auswertet auch die Form und die Größe der roten Blutzellen en. Alle die diese Informationen verwendet dann, um die Zahl roten Blutzellen pro Mikroliter Blut festzustellen.

Zählwerte der roten Blutzelle schwanken entsprechend dem Alter und dem Geschlecht eines Patienten. Der RBC Zählimpuls reicht von 4.2-5.0 Million roten Blutzellen pro Mikroliter Blut für Frauen und 4.6-6.0 Million für Männer. Ein normaler Zählimpuls der roten Blutzelle für Kinder ist gewöhnlich zwischen 3.8 und 5.5 Million rote Blutzellen pro Volumen.

Dieser Blutprobe gilt als eine sehr wichtige Anzeige einer patient’s Gesundheit. Ein niedriger Zählimpuls der roten Blutzelle konnte bedeuten, dass der Patient Anämie, akuter oder chronischer Blutverlust, Unterernährung, chronische Entzündung oder einige Ernährungsmängel einschließlich Eisen, Kupfer, Vitamin B-12 oder Vitamin B-6 hat. Einerseits kann ein in hohem Grade als durchschnittlicher RBC Zählimpuls, genannt Polycythemia, ein Zeichen der kongenitalen Herzkrankheit, der Lungenfibrosis oder der Nierenprobleme sein. Eine Zunahme der roten Blutzellen kann auch natürlich geschehen, zwar. Leute, die an den großen Höhen leben, neigen, einen higher-than-average RBC Zählimpuls und Raucher zu haben haben im Allgemeinen eine höhere Anzahl von roten Blutzellen als Nichtraucher.

Ein RBC Zählimpuls bestellt fast immer als Teil des kompletten Blutbildes (CBC), das die Zahl RBCs, weißen Blutzellen und Plättchen feststellt. Diese Blutprobe auch angefordert im Allgemeinen für Routinesystemteste und voroperative Verfahren e. Patienten mit chronischer Anämie, hämatologischen Störungen oder chronischen Blutenproblemen haben ihren Zählimpuls der roten Blutzelle prüften ziemlich häufig, also können ihre Ärzte jeden möglichen bedeutenden Anstieg oder Abnahme der roten Blutzellen im Auge behalten.

Zu die Probe zu erhalten brauchte für den RBC Zählimpuls, patient’s, die Blut von einer Ader gezeichnet, normalerweise vom Innere des Winkelstücks oder auf der Rückseite der Hand. Es gibt nur geringfügige körperliche Risiken, wenn man diese Blutprobe nimmt. Die allgemeinsten kleinen Risiken fühlen schwindlig, in Ohnmacht fallen und leiden durch mehrfache Durchbohren, um eine gute Ader zu errichten.

Rote Blutzellen sind die allgemeinste Art der Zellen im Blut, und sind extrem wichtig, weil sie Sauerstoff von den Lungen zu den Körpergeweben tragen. Wie viel Sauerstoff die Körpergewebe empfangen, abhängt davon, wievieles RBCs eine Einzelperson hat und wie gut sie arbeiten. So kann eine Routineblutprobe, zum des Zählimpulses der roten Blutzelle festzustellen einem einzelnen gesunden Aufenthalt helfen.