Was ist ein schneller Streptobakterie-Test?

Eine Person, die eine wunde Kehle hat, kann eine Infektion haben, die Streptokokken- Pharyngitis, eine Bedingung genannt, die häufiger als Streptobakterie-Kehle bekannt ist. Ein schneller Streptobakterie-Test ist häufig benutzt, das Vorhandensein einer Streptobakterie-Kehleinfektion aufzudecken. Benannte auch einen schnellen Antigenabfragungstest, ein schneller Streptobakterie-Test kann eine Art Streptobakterie †Streptokokken- nur finden „Gruppe A. Die Belastung der Gruppe A ist wahrscheinlicher, ernste Kehleinfektion zu ergeben dann andere Arten Streptobakterie und bildet Früherkennung wichtig.

Doktoren bestellen normalerweise einen schnellen Antigenstreptobakterie-Test, wenn eine Person Symptome wie eine wunde Kehle, Kopfschmerzen, eine Schwäche oder ein Fieber aufweist. Eine entflammte Kehle mit den weißen oder gelben Punkten und ein geschwollener, empfindlicher Ansatz sind andere mögliche Symptome der Infektion. Wenn jemand im nahen Kontakt mit einer Person gewesen, die mit Streptobakterie-Kehle bestimmt worden, können er oder sie einen schnellen Streptobakterie-Test nehmen auch müssen.

Traditionsgemäß durchgeführt Streptobakterie-Kehletests ß, indem man eine Kehlekultur nahm, die zwei oder drei Tage erfordert, um zu verarbeiten. Durch schnelle Streptobakterie-Prüfung jedoch kann das Streptobakterie-Bakterium der Gruppe A innerhalb der Minuten ermittelt werden. Schnelle Streptobakterie-Tests suchen gewöhnlich nach dem Bestehen der Streptokokke Kohlenhydratantigen der Gruppe A in der Kehle einer Person.

Keine Vorbereitung ist für einen schnellen Streptobakterie-Test erforderlich, obgleich das Gargling und das Essen nach rechts vor dem Test die Resultate auswirken können. Gewöhnlich während des Tests, gesammelt eine Schleimprobe von der Rückseite einer person’s Kehle using einen Baumwollputzlappen. Die Schleimprobe geprüft dann auf das Streptobakterie-Bakterium der Gruppe A. Einige Leute können Empfindlichkeit während des Ansammlungsprozesses, normalerweise in Form einer erdrosselnden oder würgenden Empfindung in der Rückseite ihrer Kehlen erfahren.

Ein schneller Streptobakterie-Test kann geverdreht werden, wenn er geleitet, bevor eine genügende Bakteriumprobe in der Kehle vorhanden ist. Ein Test kann auch beeinflußt werden, wenn er durchgeführt, wenn eine Person bereits die Infektion eine Zeitlang gehabt und das Streptobakterie-Bakterium meistens durch das Immunsystem entfernt worden. Zusätzlich kann ein Test ungenau sein, wenn eine Einzelperson bereits teils mit Antibiotika behandelt worden.

Wenn die Resultate eines schnellen Tests der Streptobakterie-Kehle positiv sind, dann ist weitere Prüfung gewöhnlich nicht notwendig. In diesem Fall gegeben der angesteckten Einzelperson normalerweise die Antibiotika, zum der Infektion zu behandeln. Selbst wenn die Testergebnisse negativ sind, kann eine Person Streptobakterie-Kehle noch haben. Wenn dieses geschieht, kann eine Kehlekultur erfordert werden, eine Streptobakterie-Infektion vollständig durchzustreichen. Eine negative Kehlekultur bedeutet im Allgemeinen, dass die wunde Kehle das Resultat einer Vireninfektion ist.