Was ist eine Abdominal- Anlieferung?

Die Anlieferung eines Babys durch einen Schnitt im Abdomen des Mutter genannt eine Abdominal- Anlieferung, allgemein bekannt als eine caesarean Anlieferung. Im Allgemeinen durchgeführt, wenn das Leben des Kindes, Mutter oder beide gefährdet, mit.einbezieht eine Abdominal- Anlieferung einen chirurgischen Schnitt in die Bauchdecke chnitt, um den Birthingprozeß zu erleichtern. Wie mit jedem medizinischen Verfahren, gibt es die Risiken, die mit einer Abdominal- Anlieferung verbunden sind. Schwangere Frauen, die für eine caesarean Anlieferung festgelegt werden können oder für die das Verfahren eine Möglichkeit sein kann, angeregt häufig g, über die möglichen Risiken und den Wiederaufnahmenprozeß zu erziehen, der mit dieser Art der Anlieferung verbunden ist.

Es gibt eine Vielzahl der Gründe für die Anwendung einer caesarean Anlieferung. In allen Fällen legt das Fortfahren mit der vaginalen Anlieferung des Babys das Leben der Mutter, des Kindes, oder der gefährdeten beider. Wenn das ungeborene Baby falsch in den Geburtskanal in Position gebracht oder über Durchschnitt an Größe ist, kann eine Abdominal- Anlieferung notwendig sein, um eine sichere Anlieferung sicherzustellen. In Anwesenheit des vermuteten Sauerstoffentzugs des Fötusses oder, wenn die Nabelschnur in gewissem Sinne in Position gebracht, die eine sichere Anlieferung kompromittiert, kann eine caesarean Anlieferung durchgeführt werden. Plazentare Ausgaben, wie Plazenta previa oder Entwicklungsausgaben, einschließlich Spina Bifida, können eine caesarean Anlieferung auch erfordern.

Wenn die Gesundheit des Mutter am Bestehen chronischen Beschwerden übereinkommendes liegt, wie Diabetes oder sie hat eine aktive Infektion, sexuell resultierend aus a - übertragene Krankheit (Geschlechtskrankheit), das Baby kann durch das Abdomen geliefert werden, um das Risiko für Komplikationen zu vermindern. Frauen, die mit mehr schwanger sind, als ein Kind können eine caesarean Anlieferung haben, zum des Anlieferungsprozesses zu erleichtern. Zusätzlich wenn eine Frau eine vorhergehende Abdominal- Anlieferung gehabt, kann sie angeregt werden, eine caesarean Anlieferung wegen der möglichen Risiken durchzumachen, die mit einer vaginalen Anlieferung verbunden sind. Die Risiken verbanden mit einer vaginalen Geburt, nachdem caesarean, (VBAC) sind völlig abhängig von einer individual’s Situation und von einer medizinischen Geschichte.

Das Verfahren der Abdominal- Anlieferung mit.einbezieht die Einleitung eines chirurgischen Schnitts in die unterere Bauchdecke des Mutter gerade über der Schamregion Scham-. Der Mutter gegeben im Allgemeinen ein spinaler Block, oder epidural, und bleibt wach und während der Anlieferung aufmerksam. Ein Schnitt ausgeübt s, um die Gebärmutter zu öffnen und den Abbau des Babys zuzulassen. Sobald das Baby geliefert und die Plazenta entfernt, benutzt Heftungen, um den Abdominal- Schnitt zu schließen. In den meisten Fällen benutzt ein einzelner, horizontaler Schnitt, um eine caesarean Anlieferung zu erleichtern; jedoch in einigen Fällen kann mehr als ein Schnitt notwendig sein, um die Anlieferung sicher abzuschließen.

Eine Abdominal- Anlieferung trägt irgendein Risiko für Komplikationen. Die Mutter kann an einem erhöhten Risiko für Blutgerinsel, übermäßiges Bluten und Infektion sein. Der Gebrauch von Anästhesie besitzt irgendein Risiko für allergische Reaktion zu den ausgeübten Drogen und zu gehinderter Atmung. Frauen, die eine Abdominal- Anlieferung durchmachen, können an einem erhöhten Risiko für zukünftige Schwangerschaftkomplikationen, einschließlich anormale Plazentaentwicklung und uterinen Abbruch gesetzt werden. Die Risiken für ein Baby, das Abdominal- geliefert, sind minimal und können Gesichtsriß oder Atmungsschwierigkeit einschließen.

Frauen, die einen Kaiserschnitt im Allgemeinen bleiben lassen, hospitalisierten für einige Tage der Anlieferung folgend. Häufig angeregt, um kurz nach Anlieferung aufzustehen und zu bewegen, kann die neue Mutter für jedes mögliches Zeichen der Infektion beobachtet werden, oder mögliche Komplikationen während ihres Krankenhauses bleiben. Analgetika können ausgeübt werden, um jede mögliche Unannehmlichkeit nach Anlieferung zu vermindern. Um eine schnelle und Komplikation-freie Wiederaufnahme zu fördern, angeregt neue Mütter e viel des Restes zu erhalten, bleiben hydratisiert und befolgen postoperative Anweisungen ihres Arztes.