Was ist eine abgewichene Scheidewand?

Eine abgewichene Scheidewand ist eine unregelmäßige Anordnung für den Knorpel, der die zwei Seiten des nasalen Raums trennt. Die Scheidewand ist die Wand, die die nasalen Räum teilt. Sie gebildet vom Knorpel und unterteilt die Nase in zwei verschiedene Räum dene.

Haben einer abgewichenen Scheidewand kann Probleme wie nasale Entladungen oder atmenschwierigkeiten verursachen. Viele Leute können eine milde abgewichene Scheidewand ohne es zu berücksichtigen haben. Der Scheidewand abgewichen ist, ist das Problem das ernster. Es gibt viele Gründe, die eine Person eine abgewichene Scheidewand haben kann. Es kann ein Geburtsschaden oder verursacht durch eine Verletzung oder das Resultat der vorhergehenden ärztlichen behandlungen sein.

Es gibt ein wieder bauend Schönheitsoperationverfahren, das eine abgewichene Scheidewand beheben kann. Dieses bekannt, wie septoplasty. Dieses Verfahren kann auch durchgeführt werden, um andere medizinische Probleme wie Spaltedefekte zu beheben, die auch die Nase und die nasalen Räum beeinflussen.

Der septoplasty Betrieb besteht, den Schleimmembranen vom Knorpel und vom Knochen weg abzuziehen. Keine Schnitte gebildet durch die Nase, da der Betrieb durch die Nasenlöcher durchgeführt. Sobald die Scheidewand herausgestellt, können die Teile von ihr gegen die Mitte entfernt werden oder zurückgeschoben werden. Die Futter genäht dann zurück zu Abdeckung die Scheidewand.

Es gibt normalerweise wenig Schmerz oder Bluten, die in die Korrektur einer abgewichenen Scheidewand mit.einbezogen. Anästhesie gegeben durch Einspritzung entweder in die Nase oder in den Mund. Die Chirurgie durchgeführt in einem Betriebstheater ebs- und sollte ungefähr 45 Minuten dauern. Die meisten Leute in der Lage sind, das Krankenhaus eine bis zwei Stunden nach Chirurgie zu verlassen.

Nachdem die abgewichene Scheidewand behoben worden, es ein geringfügiges Schwellen zur Nase geben kann. Es sollte kein Schwärzen um die Augen geben. Es sollte keine Schmerz auch geben, aber, wenn es gibt, kann Medizin genommen werden. Ein Verband gesetzt unter die Nase, um jeden möglichen Schleim oder Blut zu verfangen. Dieses kann entfernt werden 12 bis 24 Stunden nach dem Betrieb.

Es gibt eine Wahrscheinlichkeit der kurzfristigen Nebenwirkungen nach einem Betrieb, eine abgewichene Scheidewand zu beheben. Diese sind selten, aber können stumpfen Kopfschmerzen, ein Schwellen und ein Quetschen um die Augen mit.einschließen. Ihr Gesicht kann geschwollen fühlen, und kleine StoßBlutgefäße können erscheinen während rote Punkte auf der Oberfläche der Haut. Das Heilen ist immer ein stufenweiser Prozess, und in einigen Fällen kann es zu einem Jahr aufnehmen, bevor die Resultate der Chirurgie völlig offensichtlich sind.