Was ist eine Aderpresse?

Eine Aderpresse ist ein festes Gewebeband, das eine Blutenarterie zusammendrückt, um zu versuchen, Blut vom Fließen zu stoppen. Aderpressen sollten benutzt werden, erst nachdem andere Methoden des Stoppens des Blutens zuerst versucht. Eine Aderpresse sollte nicht an allen benutzt werden, es sei denn das Bluten schwer und lebensbedrohend ist.

Die Grund-Aderpressen sollten selten benutzt werden, wenn überhaupt ist, dass ein Glied amputiert werden müssen kann, wenn die Aderpresse an zu lang gelassen. In einigen Militärsituationen markiert die verletzten Stirn der Person, um anzuzeigen, dass die Zeit die Aderpresse angewandt war. Tinte oder Blut können verwendet werden, um die Stirn zu markieren.

Bevor der Gebrauch einer Aderpresse sogar betrachtet, sollte die direkte Druckmethode angewendet werden. Ein sauberes Tuch gesetzt über die Blutenwunde und die Palme der Hand heruntergedrückt, um Begrenzungs-Durchblutung zu helfen, ohne Blutzirkulation total zu stoppen. Eine andere Weise, und Endbluten von einer Wunde, bevor sie zu versuchen zu einer Aderpresse Zuflucht nehmen, ist-, die Wunde höher anzuheben als das Herz. Dieses sollte beim Anwenden des direkten Drucks auf der Wunde getan werden.

Wenn das Bluten unbeaufsichtigt bleibt, kann Schlag resultieren. Schlag auftritt en, wenn das Blut-Versorgungsmaterial zum Gehirn und zu anderen Organen eingeschränkt ist. Tod ist ein sehr reales Resultat des Schlages vom Bluten. Wenn andere Methoden, zum des lebensbedrohenden Blutens zu stoppen nicht arbeiten, dann benutzt eine Aderpresse.

Eine Aderpresse eingewickelt um das verletzte Glied te und gesichert dann mit einer Art Stockgegenstand in Position gebracht, damit das Tuch fest verdreht werden und an der richtigen Stelle gehalten werden kann. Sobald festgezogen, sollte die Aderpresse nicht gelöst werden, bis sie zusammen entfernt. Die Aderpresse sollte an gelassen werden, nur bis das Bluten stoppt, weil anders schwerer Schaden zum Glied auftreten könnte. Gewebe mit irgendeiner Ausdehnung zu ihm, wie Leinen, benutzt normalerweise für Aderpressen, aber anderes Tuch wie Toweling kann auch benutzt werden. Wenn das Blut durch die erste Schicht des Tuches tränkt, sollte diese Schicht Material bleiben weiterhin an während der Zeit, dass die Aderpresse getragen, um gerinnen zu dürfen, um aufzutreten.