Was ist eine adrenale Zyste?

Eine adrenale Zyste ist ein Wachstum, das auf der Nebenniere erscheint. Sie ist sehr selten und beeinflußt nur ein oder zwei Leute in 10.000. Die meisten adrenalen Zysten gefunden beiläufig oder zufällig, wenn ein Patient für andere Probleme überprüft. Die Mehrheit einen Leuten, die mit Nebennierezysten bestimmt, sind und obgleich eine adrenale Zyste an jedem möglichem Alter auftreten kann, die meisten ihnen gefunden bei Patienten zwischen 30 und 60 Lebensjahren weiblich.

Es gibt zwei Nebennieren, eine auf jede Niere. Die Nebenniere absondert Hormone e, die helfen, Blutdruck, Puls und das Schwitzen zu regulieren. Andere Hormone, die durch die Nebennieren abgesondert, mit.einschließen Corticosteroide, die eine Rolle spielen, wenn sie die Niveaus des Salzes im Körper regulieren, und Testosteron. Sie reguliert durch ein Teil des Gehirns, das den Hypothalamus genannt.

Es gibt vier Arten adrenale Zysten. Die Majorität der adrenalen Zysten bekannt als endothelial Zysten, die gutartig sind und normalerweise keine Symptome verursachen und den weniger allgemeinen Epithelzysten ähnlich sind. Ungefähr 40% der adrenalen gefundenen Zysten gelten als pseudocysts, und diese können bösartig werden. Die vierte Art der adrenalen Zyste ist eine parasitsche Zyste. Diese seltene Zyste verursacht durch die Larven vom Sorte Echinococcus granulosus.

Eine gutartige adrenale Zyste verursacht normalerweise keine Symptome, obgleich, wenn es an Größe groß wird, sie die Schmerz im Abdomen oder in der Rückseite verursachen kann. Die meisten adrenalen Zysten gefunden, wenn andere Tests, wie Röntgenstrahlen oder Scans der Berechnungs- (CT) Tomographie, durchführen-sie gehen anders unentdeckt sind. Eine symptomatische adrenale Zyste kann Hormonniveaus, Blutdruck und Puls beeinflussen.

Behandlung für eine adrenale Zyste besteht normalerweise aus der wachsamen Aufwartung, mit regelmäßigen Prüfungen wie CT scannt und die Blutproben, die geleitet, um das Wachstummuster und die hormonalen Änderungen zu beobachten. Die andere Wahl ist chirurgischer Abbau, der laparoscopically erfolgt werden kann, oder durch kleine Schnitte using ein langes, dünnes Instrument, das mit einer kleinen Kamera ausgerüstet. Normalerweise angefordert Chirurgie nicht t, es sei denn die Zyste die hormonale Balance des Körpers beeinflußt oder die Schmerz wegen seiner Größe verursacht.

Die meisten Leute mit einer Nebennierezyste sind ahnungslos, dass sie ein haben, es sei denn es bei der Prüfung auf andere medizinische Probleme gesehen. Da die Mehrheit einen Zysten keine körperlichen Symptome verursachen, gefolgt eine konservative Annäherung an Behandlung. Die Ursache der Nebennierezysten nicht noch bekannt, obgleich es geglaubte Vererbungspiele ein Fach ist.