Was ist eine Arteriole?

Eine Arteriole ist ein kleines Blutgefäß, das einen Anschluss zwischen kleinen Arterien und Kapillaren bildet. Arteriolen sind ein wichtiger Teil des Kreislaufsystem. Diese Behälter gefüllt mit oxydiertem Blut vom Herzen, das ein helles rotes Aussehen hat, im Gegensatz zu dem blauen Farbton des Bluts, das in Richtung zum Herzen und zu den Lungen, damit es, getragen reoxygenated kann.

Diese Blutgefäße sind zwischen 10 und 100 Mikrometern, die breit sind, über die Breite eines Menschenhaars oder kleiner. Sie haben dünne muskulöse Wände, die abgeschlossen werden, um den Fluss des Bluts durch eine gebenarteriole einzuschränken oder entspannt werden können, um den Fluss des Bluts zu erhöhen. Arteriolen geliefert durch kleine Arterien, und kleine Arterien erhalten der Reihe nach ihr Blut-Versorgungsmaterial von den großen Arterien des Körpers. Von der Arteriole überschreitet Blut in die Kapillaren. Poren in den Wänden der Kapillaren zulassen den Austausch der Nährstoffe und der Abfälle e, die in den Venules weggeschaffen, die an der anderen Seite angeschlossen.

Arteriolen spielen eine wichtige Rolle, wenn sie feststellen, wie viel Blut auf Organe und Gewebe verteilt. Der Körper produziert gefäßerweiternde Nerven und vasoconstrictors, Mittel, die Blutgefäße weiten und abschließen, um die Bewegung des Bluts durch das Kreislaufsystem zu regulieren. Blut-Versorgungsmaterial kann der Situationen erhöht werden wie Verletzungen, wo es eine Notwendigkeit am reichlichen Blut gibt, oder eingeschränkt werden, wenn der Körper Betriebsmittel anderwohin umleiten möchte. Dieses hat auch eine Auswirkung auf Blutdruck. Wenn die Arteriolen entspannt sind, ist Blutdruck niedrig, weil es weniger Widerstand gibt.

Das Kreislaufsystem ist a-in hohem Grade - leistungsfähige und well-oiled Maschine. Zusätzlich zusätzlich liefernnährstoffen und zu Wegschaffenabfällen mit.einbezogen das Blut auch in Immunsystemfunktionen und in Verletzungsantwort en. Auf sehr Kurznachricht können Signale gesendet werden, um Versorgungsmaterialien Blut umzuadressieren, ein Blut-Versorgungsmaterial auf einen gegebenen Bereich zu erhöhen, oder eine Blockierung zu verhindern, um Blut an einen Bereich des Gewebes, das von der Ischämie gefährdet ist, oder Mangel an Sauerstoff zu liefern.

Ein Problem, das innerhalb einer Arteriole entwickeln kann, gerinnt, das zu erhöhten Blutdruck zusätzlich zur Beschränkung des Versorgungsmaterials des Bluts zu einem Bereich führt, der durch eine versperrte Arteriole eingezogen. Die Krankheiten, die das Kreislaufsystem mit.einbeziehen, können Zirkulation begrenzen oder einzelne Arteriolen beschädigen und zu Gewebetod und andere Probleme führen. Die Mikrozirkulation, welche die Arteriolen, die Kapillaren und die Venules mit.einbezieht, ist zur Gesundheit jedes Körperteils von der Haut zur Milz kritisch wichtig.

ude'footer.php'; ?>