Was ist eine arteriovenöse Transplantation?

Eine arteriovenöse Transplantation ist eine Form des Dialysezugangs benutzt für einige Nierepatienten. Sie verursacht durch ein chirurgisches Verfahren, in dem der Chirurg eine Arterie an eine Ader using einen kleinen Schlauch anschließt. Dieses Verfahren durchgeführt im Allgemeinen an einer Patientbasis g und bedeutet, dass der Patient nach Hause am gleichen Tag als die Chirurgie geht. Eine arteriovenöse Transplantation dauert gewöhnlich zwischen zwei und drei Jahren, obgleich sie länger in einigen Fällen dauern kann. Mögliche Komplikationen umfassen Bluten, die Anordnung der Blutgerinsel oder die Entwicklung einer Infektion.

Die arteriovenöse Transplantation gelegt häufig in den Arm. Nachdem der Patient oder gegebene Medikationen sediert worden, um die Schmerz zu verhindern, gebildet ein Schnitt in den Arm. Ein Plastikschlauch benutzt dann, um eine Arterie an eine Ader anzuschließen, und der Schnitt ist geschlossen. Der Patient überwacht für eine Weile, um sicherzustellen, dass es keine Komplikationen gibt. In den meisten Fällen kann der Patient gehen nach Hause am gleichen Tag das Verfahren durchgeführt, obgleich einige Doktoren es vorziehen können, den Patienten im Krankenhaus Nacht zu halten für Beobachtung.

Obgleich der allgemeinste Gebrauch von der Transplantation für Dialysezugang ist, können andere Gründe für dieses Verfahren in einigen Fällen. Zum Beispiel wenn es Blockierungen in den Blutgefäßen gibt, die korrekte Blutzirkulation verhindern, kann die Transplantation benutzt werden, um die Blockierung zu überbrücken. Dieses Verfahren kann auch verwendet werden, um schädigende Blutgefäße zu reparieren.

Es ist sehr wichtig, dass die geduldigen Sorgfalt der arteriovenösen Transplantation anwenden, um Komplikationen wie Infektion zu verhindern. Der Verband sollte vom Aufstellungsort der Transplantation entfernt werden vier oder fünf Stunden folgend Dialysebehandlungen. Feste Kleidung und Schmucksachen sollten nicht über der Transplantation getragen werden. Der Patient sollte sicher auch sein, nicht auf dem Arm zu schlafen, der die Transplantation enthält.

Die Transplantation sollte überprüftes tägliches sein, zum zu überprüfen, ob es ausreichende Durchblutung zum Bereich gibt. Dieses kann vollendet werden, indem man den Transplantationbereich mit den Fingerspitzen der gegenüberliegenden Hand berührt. Wenn es eine summende Art Empfindunggeschenk gibt, arbeitet die Transplantation, als sie sollen. Jede mögliche Schmerz, Bluten oder Schwellen sollten einen Doktor für weitere Auswertung berichtet werden. Alle mögliche Fragen oder Interessen über das Verfahren oder, wie man richtig für die Transplantation sollte mit einem Doktor oder anderem medizinischem Fachmann besprochen werden interessiert.

bläuliche Farbe zur Haut ist. Zusätzlich können Einzelpersonen mit einer arteriovenösen Lungenfistel an einem erhöhten Risiko für Herzventilinfektion, wie mitral Ventil Stenosis auch sein.

Es gibt einige Diagnosetests, die durchgeführt werden können, um eine arteriovenöse Fistel zu bestimmen. Während einer körperlichen Prüfung hört ein Arzt zum individual’s Herzen, um wenn überhaupt Abweichungen festzustellen existieren, wie ein Summenton, der häufig in Anwesenheit einer arteriovenösen Fistel auftritt. Wenn eine summende oder eine andere Abweichung ermittelt, verwiesen die Einzelperson normalerweise für zusätzliche Prüfung. Darstellungtests, wie ein Angiogramm der computergesteuerten (CT) Tomographie und ein Doppler-Ultraschall, können durchgeführt werden, um Blut auszuwerten durchfließen die Arterien der Einzelperson und bestätigen das Vorhandensein einer arteriovenösen Fistel.

Für viele Einzelpersonen mit einer Handelsfistel, besteht Behandlung, ihren Zustand für alle mögliche Änderungen zu überwachen. Die, deren Handelsfistel groß ist-, können ein Verfahren durchmachen, das als ein Katheter embolization bekannt ist, das die Einfügung von einem stent mit.einbezieht, gebildet vom synthetischen Material, um Durchblutung um die Fistel zu überbrücken. Arteriovenöse Fisteln, die nicht mit stent Platzierung behandelt werden können, können weitere korrektive, chirurgische Masse erfordern. Chirurgische Annäherung ist insgesamt von der Position und von der Größe der Fistel und von der Gesamtgesundheit der Einzelperson abhängig.