Was ist eine Aspartam-Allergie?

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie einige Nahrungsmittel oder Getränke in Ihrem Pantry und in Kühlraum haben, die das Stoffaspartam enthalten. Genehmigt durch das US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) 1981, kann Aspartam in ungefähr 6.000 Nahrungsmitteln als künstlicher Stoff gefunden werden. Leider umgibt lässt viel Kontroverse den Zusatz und viele medizinischen Fachleute und Biokostexperten gleich, behauptend, dass Aspartamallergie oder Aspartamgiftigkeit wirklich existiert.

Die meisten der Kontroverse umgibt die Chemikalien, die Aspartam aufgliedert in, wenn es verdaut, das Methanol, Formaldehyd, Ameisensäure, Asparaginsäure und Phenylalanin mit.einschließt. Methanol, ein freies Radikal aufgliedert in Ameisensäure und in Formaldehyd nd und ist ein Karzinogen und irgendein Anspruch, ist “neurotoxic.†, das Asparaginsäure in einigen Studien gezeigt worden, um hormonale Störungen zu verursachen, Kopfschmerzen, Übelkeit und Angststörungen. Die, die PKU oder Phenylketonuria haben, können das Phenylalanin nicht umwandeln, das giftige Niveaus im Körper ergeben kann.

Viele von denen, die an einen Aspartamallergieanspruch glauben, dass der Zusatz nie durch die FDA genehmigt worden sein sollte und behauptet, dass Interessenkonflikte einen Prozess behinderten, der should’ve basiert auf Wissenschaft und nicht Profite. FDAbeamte, nach dem Abschluss einer internen Untersuchung, behaupten, dass der Prozess richtig behandelt und dass es z.Z. keine abschließenden wissenschaftlichen Studien gibt, die prüfen, dass Aspartam zu den Menschen gefährlich ist.

Obgleich die FDA die Sicherheit des Aspartams, 1995, Thomas Wilcox bereitsteht, herausgab Epidemiologie-Niederlassungs-Leiter der FDA einen Report r, dass 75% von Reports von Reaktionen auf Bestandteile in der Nahrung am Aspartam von 1981 bis 1995 lagen. 1992 die US-Luftwaffe empfohlen gegen die trinkenden Getränke, die Aspartam bevor dem Fliegen zu ihren Piloten enthalten.

Bis jetzt gibt es 92 berichtete Symptome der Aspartamallergie, von einer Vielzahl von Quellen. Während viele dieser Ansprüche anekdotisch sind, gesehen viele Ärzte und medizinischen Fachkräfte Fälle von der Aspartamallergie, die gelöst worden, nachdem man sie von der Diät entfernt.

Der schwierige Aspekt der Aspartamallergie ist, dass er nicht allgemeinhin von der medizinischen Gemeinschaft angenommen, wie sogar wirklich existierend. Dieses mit der Tatsache verbinden, dass Leute, die unter Aspartamallergie leiden, die verschiedenen Symptome drastisch haben können und die Empfindlichkeit bestimmen, können fast unmöglich und mehr eines Prozesses der Beseitigung als jede mögliche andere Sache sein.

Die folgenden ist allgemeine Symptome der Aspartamallergie:

Die folgenden ist Krankheiten, die häufig durch Aspartamallergie nachgeahmt oder ausgelöst:

Es bekannt nicht, wenn Aspartamallergie durch langfristigen Gebrauch verursacht, oder kann Reaktionen mit kurzfristigem Gebrauch verursachen. Eine person’s Empfindlichkeit zum Aspartam ist schwierig festzustellen und kann von persönlichem schwanken. Selbst wenn Sie, dass irgendwelche medizinischen Symptome, die Sie haben, zusammengehangen mit einer Aspartamallergie vermuten, sollten Sie einen Doktor konsultieren, um die Krankheit durchzustreichen, die durch andere Krankheit oder Faktoren verursacht.