Was ist eine Augen-Quetschung?

Eine Augenquetschung, häufig genannt ein blaues Auge, ist ein Bereich des Quetschens um das Auge. Häufig begleitet diese Quetschung vom Schwellen und von den Schmerz. Eine Augenquetschung verursacht, wenn die Blutgefäße unter der Haut um das Auge brechen und Blut in das umgebende Gewebe durchsickert. Dass Blut den Bereich unter der Hautblickdunkelheit bilden kann und entfärbte. Beschlüsse einer Augenquetschung normalerweise eigenständig, aber dort sind einige Spitzen, die eine Person verwenden kann, um zu helfen, die Schmerz und das Schwellen zu verringern.

Viele Male, resultiert eine Augenquetschung aus irgendeiner Art des Traumas, wie ein Gegenstand, der das Auge schlagen oder eine Person, das an etwas stößt. Dieses Trauma kann die Blutgefäße unter der Haut brechen, ohne die Haut zu brechen und Blut in das umgebende Gewebe durchsickern lassen. Die Entfärbung, die aus der Quetschung resultiert, ist ein Grund, den eine Augenquetschung auch ein blaues Auge genannt. Sobald der Körper beginnt, den Schaden zu reparieren und zu heilen, beginnt der gequetschte Bereich, Farbe zu ändern. Häufig sieht eine Person die Quetschung, von Schwarzes und Blau zu Grün zum Gelb zu ändern, bevor es verschwindet.

Wenn eine Person eine Augenquetschung hat, eins der ersten Verfahren, die er einhalten kann, um zu helfen, die Größe der Quetschung zu verringern, sowie die Schmerz und Schwellen, ist, eine kalte Kompresse auf es zu setzen. Kälte veranlaßt Blutgefäße einzuengen und also verringert die Menge des Bluts, das zum Bereich fließt. Die Kompresse kann die ersten 24 Stunden lang ausgeübt werden müssen und nach der, kann eine warme Kompresse ausgeübt werden müssen. Es ist dass eine Person wichtig, die zu vielem Druck nicht auf das Auge gesetzt, wenn sie eine Kompresse benutzen. Einige Fachleute empfehlen dass ein Personenklebeband die Kompresse ihrer Stirn, um Ausübung zu verhindern des Drucks auf dem Auge.

Wenn die Augenquetschung schmerzlich ist, kann eine Person von dem Nehmen des schmerzlindernden Mittels profitieren. Acetaminophen ist das empfohlene schmerzlindernde Mittel in diesem Fall, weil aspirin ein Antigerinnungsmittel ist, eine Substanz, die Blut am Gerinnen verhindert. Wenn eine Person aspirin nimmt, kann das Blut möglicherweise nicht gut gerinnen und die Quetschung kann verbreiten. Eine Person sollte den Schlag seiner Nase auch nehmen, besonders wenn die Augenquetschung durch einen harten Schlag verursacht. Wenn die Augeneinfaßung zerbrochen, kann der Schlag der Nase Luft veranlassen, aus den Kurven heraus und in den Bereich, mit dem Ergebnis mehr Schwellens durchzusickern.

Obwohl Augenquetschungen nicht normalerweise ernst sind, gibt es Zeiten, als eine Person mit einem Doktor in Verbindung treten sollte. Zum Beispiel kann es klug sein, einen Doktor zu konsultieren, wenn eine Person Mühe das Auge durch sehend hat. Ein Doktor sollte auch gesehen werden, wenn es Punkte in einem person’s Anblick, in einer hellen Empfindlichkeit oder in irgendwelchen anderen Anblickproblemen gibt. Augenquetschungen sollten in einer ungefähr Woche heilen. Wenn die Quetschung nicht in dieser Zeit gelöst, kann es Zeit auch sein, einen Doktor zu sehen.