Was ist eine Bauchnabel-Hernie?

Eine Bauchnabelhernie, richtig bekannt als eine Nabelhernie, ist eine Art Abdominal- Hernie, die in der Region des Nabels auftritt. Wenn diese Art der Hernie entwickelt, drücken die Därme durch die Bauchdecke hinter den Bauchnabel und veranlassen eine charakteristische Ausbuchtung zu erscheinen. Viele Bauchnabelhernien sind in der Natur kongenital, und sie sind in den Jungen der afrikanischer Abstammung besonders allgemein. Diese Art der Hernie kann von den Erwachsenen auch erworben werden.

Die Nabelregion ist für herniation in den Kindern wegen der Weise, in der der Körper entwickelt, und wegen der Beschaffenheit des Umbilicus anfällig. In einigen Fällen nicht kann die Bauchdecke hinter dem Nabel während der fötalen Entwicklung vollständig schließen und lässt Därme durch drücken und eine Hernie verursachen. Die Bauchnabelhernie kann sichtbar nur sein, wenn ein Kind oder Belastungen schreit und zurück in das Abdomen nachlassen, wenn das Baby entspannt. Sie gekennzeichnet normalerweise kurz nach der Geburt, da neugeborene Kinder neigen, gegen hinausgeschoben werden in die Welt fleißig einzuwenden und bildet ihre Bauchnabelhernien ziemlich vorstehend.

Anders als andere Herniearten löst eine Bauchnabelhernie häufig. In den Kindern kann die Hernie durch Alter eins und definitiv durch Alter vier verschwinden in den meisten Fällen. Wenn die Bauchnabelhernie fortfährt, nach diesem Punkt anwesend zu sein, kann sie chirurgische Korrektur erfordern. Die Hernie ist auch anfällig für Komplikationen wie Erdrosselung, in der das Blut-Versorgungsmaterial zu den bruchleidenden Därmen abgeschnitten und verursacht Gewebetod. Wenn ein Baby eine Bauchnabelhernie hat, kann ein Doktor nahe Überwachung für die frühen Zeichen eines Probleme empfehlen.

In den Erwachsenen erscheint eine Bauchnabelhernie resultierend aus Belastung. Wie in den Kindern, darstellt die Hernie als Klumpen hinter dem Nabel en, der eine Ausbuchtung verursacht, die abhängig von der Position des Patienten an Größe schwanken kann und ob der Patient belastend oder Straffung ist. In den Erwachsenen sollte diese Hernie chirurgisch behoben werden, um die Möglichkeit von Komplikationen zu vermeiden.

Für die, die wie das Werfen um etwas medizinische Terminologie glauben, ist die Bauchnabelhernie alias “exomphalos, † buchstäblich “out Nabel, † in einem Hinweis auf der Tatsache, die der Nabel vom Körper resultierend aus dem herniation hinausschiebt. Eine Bauchnabelhernie sollte nicht mit einem “outie† Bauchnabel, eine tadellos normale körperliche Eigenschaft verwechselt werden. Ein bruchleidender Nabel hervorsteht viel mehr als ein outie Bauchnabel, und er kann von den Schmerz und vom Soreness, besonders in den Erwachsenen begleitet werden.