Was ist eine Branchial Spalte-Zyste?

Eine Zyste der branchial Spalte, alias eine Spaltekurve, ist ein Geburtsschaden, der auf den Seiten des Ansatzes oder unter dem Schlüsselbein erscheint. Er auftritt er, wenn die embryonalen Gewebe der Schlüsselbein- und Ansatzbereiche nicht auf eine normale Art und Weise entwickeln. Es gibt normalerweise eine Verletzung, die gebildet, das den Schlitzen ähnlich ist, die in den Kiemen in den Fischen gefunden; dieses ist, wo die Zyste bildet. Die Zyste der branchial Spalte kann Entwässerungflüssigkeit von den Kurven sammeln, die es anfällig für Infektion bilden. Obgleich die Zyste während des embryonalen Stadiums bildet, kann sie bis frühes Erwachsensein möglicherweise nicht darstellen.

In vielen Fällen darstellt eine Zyste der branchial Spalte keine Symptome ne. In anderen Fällen kann sie als kleiner Klumpen, Grube oder Hautumbau des Ansatzes oder unter dem Schlüsselbeinbereich auf beiden Seiten verkünden. Wenn eine Grube gebildet, kann Flüssigkeit von den Kurven fließen es. Manchmal kann die Zyste zur Note zart werden. Andere Male, kann sie entflammt, vergrößert, oder sogar geworden werden abscessed, wenn die betroffene Person unter einer oberen Atemweginfektion leidet. Wenn der Klumpen groß ist, können Symptome die Schwierigkeit, die schlucken, die atmende Schwierigkeit oder Hoarseness umfassen.

Es gibt zwei verschiedene Arten Zysteverletzungen der branchial Spalte: die Zystehauptsächlichverletzung der branchial Spalte und die Zystezweitensverletzung der branchial Spalte. Die Primärverletzung ist glatt und nicht Tender zur Note, während das Sekundär zart ist, besonders wenn es angesteckt. Wenn die Zyste angesteckt wird, muss sie mit Antibiotika sofort behandelt werden.

Außer der Behandlung der verbundenen Infektion mit einem Umlauf der Antibiotika, Einweg, um eine Person ist zu kurieren, die mit einer Zyste der branchial Spalte beeinflußt, Chirurgie. Normalerweise durchführt ein Chirurg einen Satz horizontale Schnitte Satz, um die Zyste zu entfernen. Chirurgie empfohlen nicht für Patienten unter dem Alter von drei Monaten; jedoch gibt es immer medizinische Ausnahmen. Wenn die Person unter einer strengen Infektion oder einem Abszeß leidet, sollte Chirurgie nicht bis die Infektion durchgeführt werden, oder Abszeß aufgeräumt mt.

In einigen Fällen ist Chirurgie unzulänglich und andere Formen der Behandlung sind erforderlich. Einige Leute entschieden gegen Chirurgie für sclerotherapy mit einem spezifischen sich verhärtenden Mittel, OK-432. Sclerotherapy ist allgemein am verwendetsten, Krampfadern zu behandeln. Für Behandlung einer Zyste der branchial Spalte, abgelassen die Flüssigkeit in der Zyste n. Dann eingespritzt die Zyste mit dem sich verhärtenden Mittel en. Die Zyste verschwindet vollständig fast Hälfte der Zeit.