Was ist eine Choledochal Zyste?

Choledochal Mittel “of oder in Bezug auf das allgemeiner Gallenweg .† kommt es vom Griechewörter chole Bedeutung “bile† und dochus Bedeutung “containing.† der allgemeine Gallenweg ist die Bahn, durch die Galle, die mit Verdauung unterstützt, von der Leber, in der sie produziert, zum Pankreas und von dort zum Zwölffingerdarm fließt. Den allgemeinen Gallenweg an die Leber anschließend, die rechten und linken hepatischen Luftschachte sein. Eine choledochal Zyste ist eine Zyste, die irgendwo im Gallenweg auftritt.

Choledochal Zysten sind kongenital und bedeuten das they’re, das an der Geburt vorhanden sind, und das seltene they’re. Die Ursache ist unbekannt. Eine choledochal Zyste kann intrahepatisch sein und innerhalb des Gallenwegs innerhalb der Leber auftreten, oder extrahepatic und im Teil des Gallenwegsexternal zur Leber auftreten.

Choledochal Zysten haben fünf verschiedene Arten, mit dem allgemeinsten Sein eine Blasenausdehnung des extrahepatic Gallenluftschachtes. Ungefähr sind Hälfte Fall, die eine choledochal Zyste mit.einbeziehen, von dieser Art. Die folgenden drei sehr häufig auftretenden Arten der Zyste unterschieden durch ihre Position. Man gefunden als Beutelöffnung vom extrahepatic Gallenluftschacht, ist man ein cycst, das innerhalb der duodenalen Wand gefunden, und man mit.einbezieht Zysten in die intrahepatischen und extrahepatic Luftschachte en. Die Art der choledochal Zyste, die in der Caroli’s Krankheit wenig allgemein ist, die durch mehrfache intrahepatische Zysten gekennzeichnet, die in den Blöcken gruppieren.

Coledochal Zysten auftreten häufig in Japan ig. Sie sind in den Frauen als Männer, aber im Westen, gesehen nur zwischen 1 in 100.000 und 150.000 Leuten allgemeiner. Häufig bestimmt Leute nicht, bis sie Erwachsene sind, obgleich mit Ultraschall, sie prenatally bestimmt werden können.

Wenn die Diagnose nicht früh gebildet, kann ein Kind Symptome aufweisen. Diese können generalisierte Symptome wie Fieber und Übelkeit einschließen, die von vielen Sachen hinweisend sein konnten. Pancreatitis, Gelbsucht, eine Abdominal- Masse, oder die Schmerz um die Leber sind spezifischer, aber bestimmte Diagnose muss von einem Arzt getan werden.

Die Leber auf Arten eines Erwachsenen normalerweise drei Pfund (1.36 Kilogramm). Choledochal Zysten werden mit Galle gefüllt und können schließlich entwickeln enthalten eine bis zwei Quarts (.95†„1.89 Liter). Da Wasser etwas mehr als zwei Pfund/Quart (.91 kg/liter) wiegt, können wir schätzen, dass die Zysten kommen können, mehr als die Leber selbst zu wiegen.

Es gibt einige mögliche Risiken des Habens einer choledochal Zyste. Die Zyste kann den Fluss der Galle versperren und verursacht Gelbsucht oder zirrhose. Die Zellen, die die Zyste zeichnen, können prekanzeröse Änderungen haben. Dieses kann die person’s erhöhen, die Wahrscheinlichkeit des Habens des Gallenblasekrebses entwickeln. Eine choledochal Zyste behandelt häufig mit Chirurgie.