Was ist eine Drogenabhängigkeit-Intervention?

Drogenabhängigkeitintervention besteht aus einer Sitzung unter einem Drogeverführer und seine oder Freunde und Familie, um den Süchtigen zu konfrontieren und einen Behandlungplan anzubieten, der vorarrangiert gewesen. Dem Süchtigen normalerweise erklärt nicht der Zweck dem Lernabschnitt. Familie und Freunde erklären den Süchtigen, wie seine oder Neigung sie beeinflußt, und die Konsequenzen des anhaltenden Drogenkonsums. Sie allgemein anbieten ein Droge-Rehabilitationsprogramm und bitten den Süchtigen, Hilfe anzunehmen.

Ein Neigungsinterventionist hilft normalerweise Plan die Drogenabhängigkeitintervention und trainiert die Familie, um zu notieren, was sie zum Drogeverführer sagen möchten. Der Teil des Prozesses umfaßt, den Süchtigen erklärend, welche Tätigkeits-Familienmitglieder und -freunde nehmen, wenn Behandlung abgelehnt. Z.B. konnten sie ablehnen, dem Süchtigen Geld oder einen Platz zu geben, um zu leben, wenn er oder sie nicht zu Rehabilitation gehen.

Außer Drogenabhängigkeitintervention verwendet ein ähnlicher Prozess für die Leute, die zum Spiritus, zum Spielen, zu essenden Störungen oder zu anderem zerstörendem Verhalten gegewöhnt. Manchmal ist der Süchtige also konzentriert auf die Fütterung der Neigung, der er oder sie nicht sehen können, wie seine oder Tätigkeiten Freunde und Familie beeinflussen. Eine Drogenabhängigkeitintervention gibt dem Süchtigen eine Wahrscheinlichkeit, festzustellen, wie sein oder Verhalten Verhältnisse schädigt, und eine Gelegenheit, gut zu werden.

Gesundheitsexperten raten using einen Interventionisten, um den Süchtigen zu konfrontieren. Abhängig von der Art der Drogen, die und des user’s Geisteszustandes missbraucht, konnten er oder sie während der Drogenabhängigkeitintervention heftig werden. Viele Süchtigen sind in der Ablehnung über ihr Problem und werden defensiv, wenn sie mit einem Ultimatum gegenübergestellt. Ein Interventionist kann einer Familie auch helfen vorwählen ein verwendbares Drogebehandlungprogramm.

Wenn der Süchtige Hilfe annimmt, stützen Familie und Freunde ihn normalerweise während der Behandlungphase. Sie konnten die Beratung von Lernabschnitten sorgen, um ein Verständnis der Neigung zu gewinnen und was ihr geliebtes man gegenüberstellt. Die Gruppenberatung ist manchmal nützlich, den Süchtigen und die Familie zu geben eine Gelegenheit, zu sprechen, über was zu Drogenmissbrauch führte. Einige Familienmitglieder finden Stützungskonsortien nützlich dem, Drogenbenutzer zu ermöglichen zu widerstehen.

Eine Drogenabhängigkeitintervention erfordert normalerweise Vorplanung, erfolgreich zu sein. Ein Teamleiter kann Freunden und Familienmitgliedern helfen, die tatsächliche Intervention zu organisieren und Behandlungwahlen zu erforschen. Eine Wiederholung der Intervention ohne den Süchtigen zur Verfügung stellt häufig einen Polierer und weniger emotionale Intervention am gekennzeichneten Tag. Interventionisten konnten vorschlagen dass jedermann, das ein feindliches Verhältnis zum Süchtigen die Intervention nicht sorgen gelassen.

den. Dieses kann eine normalerweise sichere Verdammung zu eine ertrinkende Maschine machen. Verbunden mit Sieben gefallene Baumniederlassungen mögen und Maschinenbordbücher, die während eines Sturms auch gelöst werden können, Bootfahrt während des Regenfalles erfordert bestimmte Vorsicht.

Seit der Mitte der 70-iger Jahre erhöht das öffentliche Bewusstsein des ertrinkenden Maschinenphänomenes deutlich. Es gibt Kampagnen an der richtigen Stelle in dem Land, zum der vorhandenen Niedrigkopf Verdammungen zu markieren oder zu entfernen, und die meisten Flussführer- oder Mieträume haben Informationen über die Positionen der Niedrigkopf Verdammungen auf einem gegebenen Fluss. Mit ein wenig von der Vorsicht, ist das ertrinkende Maschine shouldn’t eine bestimmte Gefahr, wenn Bootfahrt, aber es definitiv tragen, für heraus aufzupassen.