Was ist eine Fungating Wunde?

Eine fungating Wunde ist eine Verletzung, die durch das Wachstum eines krebsartigen Tumors durch die Haut verursacht wird. Diese Art der Krebskomplikation ist selten und tritt am allgemeinsten auf, in den Fällen wo Leute Linderungssorgfalt nur für Krebs empfangen, da normalerweise Chirurgie, Chemotherapie und Strahlung Krebswachstum genug unterdrücken, um die Entwicklung der fungating Wunden zu verhindern. Diese Verletzungen können einem Blumenkohl oder einem Pilz oberflächlich ähneln, die von der Haut hervorstehen, und sie können bedeutende Härten für Patienten, zusätzlich zum Darstellen einer Krankenpflegeherausforderung verursachen.

Fungating Wunden entwickeln sich, während ein Krebs unter der Haut verbreitet und schließlich durch die Schichten der Haut zur Oberfläche drückt. Währenddessen verursacht er Nekrose oder Gewebetod und normalerweise führt zu Entzündung und Infektion. Die geöffnete Wunde neigt, das Bakterium anzuziehen und führt zu Sekundärinfektion. Normalerweise gibt es eine starke riechende Entladung und die Wunde fühlt sich heiß und zur Note feucht.

Management einer fungating Wunde umfaßt die Ausführung der Medikation, um bakterielles Wachstum, debriding totes Gewebe und es regelmäßig säubern und verbinden zu hemmen. Abflüsse können gesetzt werden, um pus und andere Flüssigkeiten frei fließen zu lassen die Verletzung. Verbände können Steuergeruch helfen, obgleich es wichtig ist-, sie regelmäßig zu ändern, um Entzündung, zu verbittern oder die Entwicklung der weiteren Infektion zu fördern zu vermeiden. Die fungating Wunde kann an Größe sich erhöhen, während der Krebs wächst und eine sehr große Verletzung veranlassen zu erscheinen.

Patienten erfahren häufig emotionale Bedrängnis, wenn eine fungating Wunde sich entwickelt. Die Verletzung ist eine Anzeige der Terminalart des Krebses und Patienten können Reue über die Verfolgung der nicht konkurrenzfähigeren Behandlungen ausdrücken. Zusätzlich können die Schmerz und der Geruch emotionale Bedrängnis verursachen, während Patienten in zunehmendem Maße unbequem sich fühlen und können gesorgt werden um, wie andere Leute auf die Wunde reagieren. Die erfahrene Krankenpflege, die mit passenden Gesundheitsinterventionen zusammengepaßt wird, kann Krebspatienten in den Endenstadien ihrer Leben helfen.

Wenn eine fungating Wunde sich entwickelt, sollten Patienten mit ihren Doktoren über Wahlen für die Leitung und die Behandlung der Verletzung sprechen. Fall jedes Patienten ist etwas unterschiedlich, und ein Wundsorgfaltfachmann kann hinzugezogen werden, um Unterstützung zu gewähren. Es ist auch ratsam, Freunde und Familienmitglieder vorzubereiten, wenn sie den Patienten besuchen, also sie was wissen zu erwarten und nicht durch die abfallende Gesundheit des Patienten aufgerüttelt werden. Während die Wunde möglicherweise nicht sichtbar sein kann, kann sie einen Geruch produzieren und es ist wichtig für Besucher, zu wissen, dass die Wunde für interessiert wird, vernachlässigt nicht oder ignoriert.