Was ist eine Gallenbeschränkung?

Gallenbeschränkung ist ein Ausdruck, der verwendet, um eine Zusammenziehung des Gallenwegs, ein Schlauch zu beschreiben, der Galle von der Leber und von der Gallenblase zu den Därmen trägt. Einige Faktoren können den Gallenweg veranlassen, zu werden verengt, einschließlich Gallensteine, Narbegewebe, Pancreatitis, Tumoren und eine Bedingung, die als sich verhärtender Hauptsächlichcholangitis bekannt ist. Während eine Gallenbeschränkung die body’s Fähigkeit begrenzen kann, Nahrung richtig aufzugliedern, kann sie verdauungsfördernde Unannehmlichkeit verursachen und kann zu die Anhäufung des Abfalls im Körper auch führen. Es gibt einige Gallenbeschränkungsbehandlungwahlen, die meisten, die mit.einbeziehen, die Grund der Galleschlauchzusammenziehung zu adressieren.

Galle ist eine Flüssigkeit, die dem Körper hilft, Fette während des verdauungsfördernden Prozesses aufzugliedern. Sie produziert durch die Leber, und Überschüsse der Galle gespeichert in der Gallenblase. Der Gallenweg ist ein Schlauch, der die Leber und die Gallenblase an einen Teil des kleinen Darmes anschließt, der als der Zwölffingerdarm bekannt ist. Normalerweise trägt dieser Luftschacht Galle zum Zwölffingerdarm als Teil des verdauungsfördernden Prozesses.

Im Falle einer Gallenbeschränkung jedoch wird die Breite des Galleschlauches verengt. Viele Faktoren können diese Zusammenziehung verursachen. Zum Beispiel können Pancreatitis oder das Schwellen des Pankreas, des Gallensteins oder des Tumors auf einem nahe gelegenen Organ auf den Galleschlauch drücken und es veranlassen, verengt zu werden. Narbegewebe, resultierend aus einer Chirurgie oder aus vorhergehenden Gallensteinen, kann den Schlauch auch versperren. Ein autoimmuner Zustand, der als sich verhärtender Hauptsächlichcholangitis bekannt ist, kann laufende Entzündung des Gallenwegs verursachen.

Während eine Gallenbeschränkung die body’s Fähigkeit begrenzen kann, die Fette aufzugliedern, die in den Nahrungsmitteln gefunden, basieren viele seiner allgemeinen Symptome im Verdauungssystem. Sie kann Abdominal- Unannehmlichkeit und Übelkeit verursachen, zum Beispiel. Die Bedingung kann zu die Anhäufung des Abfalls im Körper auch führen, der zu Symptome wie Gelb färben der Augen und der Haut und des itchiness der Reihe nach führen kann.

In einigen Fällen kann eine Gallenbeschränkung mit der chirurgischen Einpflanzung eines stent oder kleinen Apparates behandelt werden, der die Wände des Galleschlauches geöffnet hält. Häufig jedoch mit.einbezieht Behandlung für diese Bedingung, seine Grund zu adressieren. Zum Beispiel wenn die Bedingung durch Gallensteine verursacht, kann ein Arzt Abbau der Gallenblase empfehlen. Wenn ein gutartiger Tumor, für die Zusammenziehung zu tadeln ist, kann Chirurgie ratsam sein, während ein bösartiger Tumor Chemotherapie- oder Strahlentherapie erfordern kann.