Was ist eine Goldblase?

Die Ausdruckgoldblase ist- eine falsche Weise des Sagens der Abschürfungblase. Dieses kann auch buchstabiert werden wie Gallenblase oder genannt werden ein cholecyst. Die Abschürfungblase ist ein Organ im menschlichen Körper, der unter der Leber gelegen ist. Sie kann unwesentlich genannt werden, weil es nicht notwendig für Leute ist, dieses Organ zu haben, und viele Leute lassen ihre Abschürfungblasen wegen einiger Probleme entfernen, die sie sich entwickeln können.

Die Abschürfung bladder’s Hauptfunktion ist, in der Verdauung der Fette zu helfen. Sie tut dies, indem sie Galle ansammeln. Die Leber produziert zuerst Galle, die hilft, Nahrungsmittel aufzugliedern und dann das cholecyst etwas von diesem empfängt und es zu eine starke Galle macht, die, wenn sie freigegeben wird, sogar wirkungsvoll ist, wenn es Fette aufgliedert.

Viele Leute können viel, die der Abschürfungblase bewusst sind oder seine Funktion nie sein, es sei denn sie anfangen, einige Probleme zu haben, die mit ihr verbunden sind. Manchmal können Stücke der Galle Abschürfungblasensteine kristallisieren und verursachen. Diese können Leute akut aufmerksam machen diesem unwesentlichen Organ, weil sie extrem schmerzlich sein können, besonders wenn verursachen die Steine, wurde das cholecyst zu entflammt oder, wenn die Steine in den Gallenweg überschreiten.

Einige Leute können cholecyst Angriffe auch gelegentlich haben, wo das Organ entflammt wird und die bedeutenden Schmerz ergibt. Nicht alle Ursachen dieser Angriffe bekannt, und sie können weg nach einer Zeit gehen oder sich verschlechtern. Wenn sie sich verschlechtern oder wenn Abschürfungblasensteine häufig auftreten, können Chirurgen entscheiden, das Organ in einem Verfahren zu entfernen, das einen Cholecystectomy genannt wird.

Cholecystectomies sind in bestimmten Bevölkerungen am allgemeinsten. Frauen über vierzig, wer überladen sein können, neigen, die höchstwahrscheinliche Gruppe zu sein, die Abschürfungblasenabbau fordert. Eine allgemeine medizinische Jargonabkürzung für solche Frauen, die nicht besonders schmeichelhaft ist, ist 4F. Dieses steht für vierzig, Fett, Frau und die ausgeflippten oder sogar weniger schmeichelhaften oder passenden Ausdrücke. Jedoch kann die Kennzeichnung 4F groß vereinfachen die Beschreibung von, wem einen Cholecystectomy benötigen konnte. Viele Frauen unter diesem Alter konnten ein fordern, und Korpulenz doesn’t müssen anwesend sein; außerdem haben einige Männer Abschürfungblasenprobleme auch.

Obwohl der Körper ohne ein cholecyst arbeiten kann, finden einige Leute, dass sie grössere Schwierigkeit mit Verdauung der Fette nach einem Cholecystectomy haben. Andere don’t haben diese Mühe, aber einige Leute können bequemer sein, wenn sie fetten Einlass verringern. Glücklicherweise ist dieses Verfahren ein allgemeines mit wenigen Nebenwirkungen danach, und viele werden groß von den schmerzlichen Symptomen durch den Abbau dieses unwesentlichen Organs entlastet.