Was ist eine Grundversorgung-Verbindung?

Eine Grundversorgungverbindung bezieht auf Gruppen-Grundversorgungdoktoren, die zusammen üben, um grundlegende medizinische Notwendigkeiten während alles Alters zu entsprechen, oder zu den Gruppen Kliniken in einer definierten geographischen Position, die Sorgfalt für Leute anbieten, die nicht versichert sind, oder die Mittel ermangeln, für Sorgfalt zu zahlen. Die zwei Definitionen sind unterschiedlich und adressieren einige der verschiedenen Weisen, denen Doktoren oder medizinische Gruppen verbinden, um Sorgfaltanlieferung zu den Patienten zu verbessern. Die erste Definition der Grundversorgungverbindung ist allgemeiner, aber die letzte Definition verwendet mit großer Gleichmässigkeit.

Wenn Doktoren zusammen praktizieren und eine Verbindung bilden, kann sie zahlreichen Nutzen für die Ärzte und die Patienten haben. Eine größere Gruppenfestlichkeit essend, bildet einige Patienten es einfacher, damit Doktoren Brüche nehmen und für einander ersetzen, damit angemessene Zeitpläne resultieren. Außerdem können große Verbindungen sein, Extranutzen Patienten wie Wochenendenkliniken anzubieten, die Leuten helfen, Sachen zu vermeiden mögen Unfallstationen für kleine Bedingungen besichtigen müssen.

Es gibt so viele Aspekte der Grundversorgung. Doktoren in diesem Feld kümmern um Kindern und Erwachsenen und durchführen routinemäßig Sachen wie Geburtshilfe und Gynecology. Ein großer Verband der Doktoren hat den eindeutigen Vorteil des Angebots zukünftigen Patienten vieler Vorwähler, wenn er einen Grundversorgungdoktor wählt.

Z.B. fühlen einige Frauen bequemer, einen weiblichen Doktor für obstetrical oder gynäkologische Sorgfalt habend, und diese Wahl kann viel in einer Grundversorgungverbindung vorhandener sein. Dieses fördert die Verbindung, weil es den Patienten vom Gehen außerhalb der Praxis für obstetrical Sorgfalt hält, und es kann vom großen Gebrauch zum Patienten auch sein. Andere Aspekte einer Grundversorgungverbindung, die nützlich sein kann, umfassen das Teilen des Büropersonals, die Rationalisierung von Gebührenzählung und das Angebot einer Position, in der alle Doktoren die gleichen Gestalten der Versicherung annehmen.

Das abwärts gerichtete einer großen Grundversorgungverbindung ist, dass Patienten das wirklich gewählte Doktor they’ve selten sehen können. Eine sehr große Praxis der Doktoren kann unpersönlich scheinen und es kann wenig Form des Berichts zwischen Ärzten über die Patienten geben, die behandelt. Einige Leute bevorzugen einen Grundversorgungdoktor, dem sie fast immer sehen, wann sie medizinische Behandlung benötigen oder sie Verbindungen bevorzugen, die verhältnismäßig klein sind.

Eine Grundversorgungverbindung, die eine Ansammlung Kliniken ist, ist von den Grundversorgungdoktorgruppen ziemlich eindeutig. Diese Verbindungen sind normalerweise und bedeutet da Weisen loser, damit barmherzige Kliniken Informationen und Fürsprecher für gemeinsame Ziele teilen. Sie können auch sein Mittel der Anspornung des Wachstums der zusätzlichen Kliniken in den underserved Bereichen und sie können Sachen wie die grantwriting oder anderen Formen der Mittelbeschaffung teilen, zum zu helfen, Kliniken afloat zu halten. Viele dieser Verbindungen existieren von einer regionalen Ebene, aber einige können einen größeren Bereich dienen, und jede Verbindung kann etwas verschiedene Ziele haben. Das meiste Ziel, zum der Leute mit wenig Zugang zur medizinischen Behandlung durch die Unterstützung der Kliniken zu helfen, die sie dienen.