Was ist eine Hefe-Infektion?

Eine Hefeinfektion, eine alias Candidiasis, ist eine Infektion, die durch die mikroskopische Pilze oder Hefe verursacht, bekannt als Candida. Diese Pilze leben auf der gesamten Oberfläche des menschlichen Körpers, aber so zahlreich in einigen Fällen geworden, dass sie eine Infektion verursachen können. Die Infektion auftritt gewöhnlich in den feuchten, warmen Bereichen des Körpers, einschließlich den Mund oder die Genitalien er. Die allgemeinsten Arten der Hefeinfektion gefunden in der Vagina, im Mund und in der Kehle.

Infektion der vaginalen Hefe entwickelt, wenn die Umwelt der Vagina auf gewisse Weise ändert, und dem Geschenk der Hefe bereits multipliziert genug, zum von Infektion zu verursachen. Einige der häufigsten Ursachen einer Infektion der vaginalen Hefe einschließen using Antibiotika oder Steroide, Schwangerschaft, Menstruation und bestimmte Arten der Geburtenkontrolle te. Tragende Kleidung, die für lange Zeitspannen der Zeit zu fest ist oder sogar eine Verletzung der Vagina können eine Hefeinfektion in einigen Frauen auch verursachen. Symptome der Infektion der vaginalen Hefe umfassen Burning, Soreness, itching, die Schmerz während des Verkehrs oder des Urination und starke, weiße, geruchlose vaginale Entladung.

Hefeinfektion im Mund und die Kehle, alias Drossel, ist unter Kindern und den älteren Personen am häufigsten. Drossel verursacht eine Anhäufung der starken, weißen Plakette auf der Zunge, die manchmal Milch ähnelt. In einigen Fällen kann die Zunge ohne die weißen Flecken rot aussehen. Diese Art der Hefeinfektion ist schmerzlich und verursacht schwierig essen und schlucken.

In den Erwachsenen kann Hefeinfektion um Gebisse, unter den Brüsten oder in anderen Falten der Haut und in den nailbeds auch auftreten. Diese Infektion ist normalerweise nicht ernst und kann mit Behandlung leicht aufgeräumt werden. Behandlung für eine Hefeinfektion schwankt abhängig von der Art und der Schwierigkeit der Infektion.

Infektion der vaginalen Hefe kann mit über den Gegenmedikationen behandelt werden, die in den Drogespeichern und in den Apotheken gefunden. Wenn die Infektion für mehr als eine Woche dauert oder nicht verbessert, kann es notwendig sein, einen Doktor für Verordnungmedikation zu sehen. Drossel erfordert eine Reise zum Doktor und ein pilzbefallverhütendes Mundwasser der Verordnung. Erwachsene mit Drossel haben auch die Wahl des Nehmens der pilzbefallverhütenden Rauten oder der Pillen, um die Infektion loszuwerden. Für Hefeinfektion, die die Haut beeinflussen oder nailbed, sahnt und die Lotionen, die von einem Doktor vorgeschrieben, benutzt.

Wenn die korrekte Behandlung ausgeübt, kann die meiste Hefeinfektion ohne irgendwelche weiteren Komplikationen gelöscht werden. Vaginalste, mündlich und Hautinfektion ist innerhalb zwei Wochen entschlossen. Wenn der Patient ein geschwächtes Immunsystem wegen der Krankheit hat, kann die Hefeinfektion wieder zurückgehen oder schwierig werden zu behandeln.