Was ist eine Infarktbildung?

Infarktbildung ist Beschwerden, in denen Gewebe stirbt, weil das Versorgungsmaterial des arteriellen Bluts blockiert. Es ist normalerweise das Endprodukt der Ischämie oder gesenktes Blut-Versorgungsmaterial. Infarktbildung gesehen häufig mit dem Wort „, das myokardial ist,“, einen Herzinfarkt anzeigend. Diese Art der Infarktbildung auftritt se, wenn eine der Hauptherzarterien blockiert. Wenn dieses geschieht, benötigt eine Person häufig Herzüberbrückungschirurgie.

Einige Symptome der myokardialen Infarktbildung umfassen Schmerz in der Brust, die Schmerz im linken Arm oder im Kiefer, Übelkeit, das Erbrechen und Ermüdung. Jedoch haben ungefähr 25 Prozent Leute, die eine myocardical Infarktbildung haben, nicht Symptome. Dieses ist in den älteren Personen und in den Diabetikern am allgemeinsten.

Ein Anschlag oder zerebrovaskularer Unfall, verursacht normalerweise durch eine Infarktbildung. Sie kann durch ein Blutgefäß mit der unzulänglichen Durchblutung wegen der Plakettenanhäufung oder durch ein kleines Blutgerinsel verursacht werden oder von der Plakette von einer anderen Arterie gebissen werden, die das Blut-Versorgungsmaterial des Gehirns unterbricht. Irgendwelche 80 Prozent Anschläge verursacht durch Infarktbildung.

Verschließende Krankheit der Zusatzarterie (PAOD) kann mit myocaridal Infarktbildung auch zusammenhängen. In PAOD werden die Arterien in den Beinen verschlossen und die Durchblutung ist unzulänglich, gesunde Zirkulation beizubehalten. Einige Leute, besonders Diabetiker, können die Amputierungen wegen des Brandes in den untereren Extremitäten durchmachen.

Die Hauptbehandlung für Infarktbildung, unabhängig davon, der sie auftritt, ist, das Blut zu erhalten, das wieder fließt. Dieses kann in einer Vielzahl von Weisen getan werden. Wenn der Patient ein Raucher ist, gedrängt er stark zu beendigen. Der Doktor kann die geduldige Zunahme auch haben seine Bewegungsstufe und Gewicht verlieren. Ein Arzt kann verdünnenmedizin des Bluts auch vorschreiben, um zu helfen, zu verhindern, dass Klumpen anderwohin bilden.

Wie mit vielen Störungen, ist die beste Weise, Infarktbildung zu behandeln, es zu verhindern. Das Rauchen beendigend, sind Schlusser Gewicht-, Trainieren und Steuerblutzucker alle effektiven Arten zu helfen, die Wahrscheinlichkeiten des Entwickelns der Ischämie zu verringern, die der zu Infarktbildung führt. Mit Ischämie und Infarktbildung wert ist das alte Sprichwort, „eine Unze der Verhinderung ein lbs der Heilung,“ ist alles zu zutreffende.