Was ist eine Infektion?

Eine Infektion verursacht durch die Invasion der fremden Zellen, wie Bakterium in den Menschen, die Schaden zum Wirtsorganismus verursachen. Im Allgemeinen gilt dem Wirtsorganismus als “colonized† durch Zellen, dass don’t ihm gehören. Diese fremden Zellen müssen schädlich sein zum Wirtsorganismus, damit der Besiedlung gelten kann als eine Infektion.

Es gibt viele Fälle der lebenden Geschöpfe, die von der Besiedlung von anderen Zellen profitieren. Zwei getrennte Organismen können ein symbiotisches Verhältnis miteinander haben, das auch nicht Organismus schädigt. Wechselnd konnten eine Kolonie der Zellen (oder Parasiten) keinen Effekt auf dem Wirtsorganismus haben, aber konnten die Kolonie fördern. Z.B. gefunden Staphylo- und Streptobakterie-Bakterium allgemein auf der Haut der Menschen und auf den meisten Säugetieren. Es sei denn das Bakterium den Personen- oder Tierkranken bildet, ist dieses nicht eine Infektion.

Zahlreiche Mittel können eine Infektion verursachen. Nicht nur Bakterium, aber auch Viren, Parasiten und Pilze können Probleme für einen Wirtsorganismus verursachen. Manchmal arbeiten diese Nichtwirt Zellen wirklich im Zusammenhang, um Infektion vom Auftreten zu halten. Z.B. wenn Sie Streptobakterie-Kehle haben, you’re häufig gegebene Antibiotika. Dieses ist für das Töten der Streptobakterie-Zellen groß. Das Problem ist, Menschen haben auch einen bestimmten Betrag Pilzzellen, genannt Hefen, auf ihrem Körper.

Wenn regelmäßiges Hautbakterium und -hefe zusammen anwesend sind, neigen sie, ein Problem für Leute nicht aufzuwerfen. Sie kämpfen, anstatt, den menschlichen Körper zu kämpfen, also, Niveaus jedes balancierten Kolonieaufenthalts. Wenn Antibiotika in die Mischung plötzlich eingeführt erhalten können Sie das gute Bakterium, das Hefeniveaus in der Überprüfung hält, zusätzlich zum Bakterium töten, welches die Infektion verursacht. Dieses kann eine pilzartige oder Hefeinfektion ergeben, da die Balance der Kolonien gestört worden. Antibiotika können Magenumkippen oder -diarrhöe auch ergeben, seit vorteilhaftem Bakterium lebt auch in der intestinalen Fläche und kann durch sie weg getötet werden.

Andere Arten Infektion auftreten re, wenn eine fremde Kolonie plötzlich eingeführt. Leute, die zu den Ländern wohin Trinkwasser reisen, enthalten eine hohe Stufe der Parasiten können spezifische Parasiten in ihren Körper einführen. Traveler’s Diarrhöe neigt, von der body’s Aufnahme der parasitschen oder bakteriellen Mittel verursacht zu werden. Wechselnd können parasitsche Vertreter wie Bandwürmer Menschen stufenweise schädigen, indem sie innerhalb des Körpers wachsen. Dieses gelten als eine parasitsche Infektion.

Gelegentlich verursacht eine Anfangsbesiedlung anderer Organismen wenig Schaden zum Wirt. Bandwürmer können für Jahre in den Menschen ohne den Menschen leben, der jede mögliche Art von Symptomen anzeigt. Dennoch schließlich, verursachen Bandwürmer Schaden, also, wenn sie entdeckt, nehmen Leute normalerweise spezielle Wurmtötungmedikationen, also beseitigt die Infektion der Bandwürmer.

In den meisten Fällen ist der Schlüssel zu versteheninfektion das Konzept von “harm zum host.†, ob dieser Schaden z.Z. durch die Kolonie oder eine etwaige Ursache der Besiedlung verursacht, Infektion erfordert häufig ärztliche Behandlung. Die eine Ausnahme dieses auftritt in den Situationen es, in denen Leute von den vorübergehenden Viruskolonien kolonisiert. Im Allgemeinen in den gesunden Leuten, ist die Körperarbeiten, zum der Infektion, wie die allgemeine Kälte zu kämpfen und häufig erfolgreich. Einige Viren wie HIV nicht erfolgreich gekämpft vom Körper und erfordern große Dosen der Antivirenmedikationen, um das Virus vom Verursachen des bedeutenden Schadens zu halten oder zu verzögern. Einige Viren bleiben gegen Behandlung, wie Westnil-Virus und den Ebola Virus beständig. Eine Vireninfektion mit Ebola ist fast immer tödlich.