Was ist eine Intracerebral Blutung?

Intracerebral Blutung (ICH), alias Hirnblutung, blutet innerhalb des Gehirns, das durch veranlaßt, Blutgefäß zu sprengen. Die Prognose für Patienten mit dieser Bedingung schwankt, abhängig von der Ursache und der Position der Blutung, aber kann für viele Patienten ziemlich arm sein wegen des Schadens des Gehirns, das durch die Blutung verursacht. Schwarze Patienten sind wahrscheinlicher, eine intracerebral Blutung, mit Ausdehnung dieses Common der Bedingung so in den Leuten der afrikanischer Abstammung ungefähr zweimal zu entwickeln.

Ein Blutgefäß kann im Gehirn resultierend aus einer chronischen degenerativen Krankheit wie Diabetes oder hohem Blutdruck bersten. Stösse können auch spontan auftreten. Das Blut, das in das Gehirn leckt, verursacht Druck zu steigen und schädigt die Zellen des Gehirns. Behandlung für eine intracerebral Blutung erfordert die Einfügung eines Shunts, um Entwässerung für die Flüssigkeit zur Verfügung zu stellen und Druckniveaustall, zusammen mit Atmungsunterstützung zu halten, wenn der Patient die Müheatmung hat. Chirurgie kann eine Wahl auch gehalten werden.

Symptome schwanken, abhängig von der Position der Blutung. Einige Patienten entwickeln Anschlag-wie Symptome, wie Schwäche entlang einer Seite, Durcheinander, Übelkeit, Übelkeit und Erbrechen. Patienten können ein geändertes Niveau des Bewusstseins auch entwickeln, Schwierigkeit haben zu balancieren und anderes neurologisches Defizit, wie Vergessen von Wörtern oder Haben von Schwierigkeitsverarbeitungsinformationen anzeigen. Kopfschmerzen können mit dieser Bedingung auch verbunden sein, obgleich, wenn der Patient eine Kopfverletzung erfuhr, es schwierig sein kann, die Ursprung der Kopfschmerzen zu verfolgen.

Diagnose mit.einbezieht medizinische Darstellung des Gehirns ellung, um zu erlernen mehr über, was los nach innen ist. Dieses muss schnell getan werden, um die intracerebral Blutung so schnell zu kennzeichnen, wie möglich. Die längere Behandlung verzögert, das schlechter das Resultat für den Patienten. Dauerhafter Schaden kann auftreten, wenn Interventionen nicht auf eine fristgerechte Art und Weise zur Verfügung gestellt. Das selbe zutrifft auf Verzögerungen mit anderen neurologischen Dringlichkeiten, wie Anschlägen, und es ist ein zwingender Grund, ärztliche Behandlung für alle plötzlichen Änderungen im neurologischen Status sofort zu suchen, der ein Problem innerhalb des Gehirns anzeigen konnte.

Einige Patienten bilden eine komplette Wiederaufnahme von einer intracerebral Blutung. Dieses auftritt, in den Fällen wo die Blutung klein ist, früh verfangen, oder gefunden in einem zufälligen Punkt en. Andere Patienten können neurologische Symptome für das Leben zurückgewinnen aber erfahren und körperliche Therapie und andere Behandlungen erfordern, ihnen zu helfen zu justieren. In anderen Fällen besonders wenn die Blutung im Gehirnstamm ist, es eine Wahrscheinlichkeit gibt, dass Wiederaufnahme nicht möglich ist.

oder Wochen Wiederaufnahme überwachen.