Was ist eine Karotisarterie Doppler?

Eine Karotisarterie Doppler ist eine spezielle Art Ultraschallvorrichtung, die auf dem Doppler-Effekt beruht, um die Menge des Bluts festzustellen durchfließen die Karotisarterien. Die Karotisarterien sind zwei Arterien, die im vorderen Teil des Ansatzes liegen, das für das Tragen des oxydierten Bluts vom Herzen zum Ansatz und zum Gehirn verantwortlich sind. Im Allgemeinen benutzt eine Karotisarterie Doppler, um Stenosis oder die Verengung, in diesen Arterien zu ermitteln. Sie kann auch verwendet werden, um auf möglichen Blockierungen zu überprüfen, eine Spalte in der Arterienwand zu ermitteln, und die Position von einem stent zu verifizieren, das eine Vorrichtung ist, die benutzt, um Durchblutung beizubehalten.

Eine Ultraschallmaschine wie die Karotisarterie Doppler verwendet Sonography, um ein Bild der Karotisarterien zu erhalten. Sonography bezieht den auf Prozess von den Körper Schallwellen sehr aussetzen an den Hochfrequenzen und die Anwendung der Reflexionen dieser Wellen produziert Abbildungen der Körperorgane. Im Allgemeinen ausgestrahlt die Schallwellen durch einen HandStab en, der direkt auf die Haut gesetzt. Die Wellen eindringen die Haut en und nach dem Schlagen eines Organs oder anderer interner Struktur, aufprallen sie zurück ck. Dann feststellt eine Vorrichtung innerhalb der Ultraschallmaschine, die als der Signalumformer bekannt ist, den Abstand des Gegenstandes und ob sie Flüssigkeit, Luft enthält, oder fest ist und es konstruiert eine Abbildung aus dem Bild t, das nachher auf einem Monitor sichtbar ist.

Um auszuwerten wie leistungsfähig Blut die Karotisarterien durchfließt, beruht eine Karotisarterie Doppler auf was als der Doppler-Effekt bekannt. Der Doppler-Effekt, der für den österreichischen Physiker christlicher Doppler genannt, bezieht die Änderung in der Wellenlänge und in der Frequenz der Schallwellen und auf andere Arten Wellen für einen Beobachter, der im Verhältnis zu der Position umzieht, die die Welle entstand. Im Allgemeinen wenn Wellen in Richtung zum Beobachter bewegen, verkürzt Abstand zwischen Wellen und die Frequenz, an der Wellen Zunahmen auftreten. Das Entgegengesetzte auftritt r, wie Wellen weg von einem Beobachter bewegen.

Wie viel die Frequenz und die Wellenlänge der Schallwellen geändert, abhängt davon, wie schnell der Gegenstand bewegt. Das Messen der Änderung in der Wellenlänge und in der Frequenz kann feststellen, wie schnell der Gegenstand bewegt. Dieses ist, wie die Karotisarterie Doppler Durchblutung auswertet. Es benutzt die Änderung in der Wellenlänge, um festzustellen, wie schnell Blut die Arterien durchfließt. Das Kennen der Geschwindigkeit der Durchblutung erlaubt dann dem Benutzer, festzustellen, ob das Blut die Arterien auf normalen Niveaus durchfließt.

en Minuten bluten kann.