Was ist eine Kohorte-Studie?

Eine Kohortestudie ist eine Studie einer Gruppe von Personen, im Laufe der Zeit, zum zu sehen, wie Resultate unterscheiden, wenn Leute mit verschiedenen Behandlungen und Interventionen versehen. Die Studie kann Gruppen von Personen zu folgen, auch mit.einbeziehen, die außer einem Lebensstilfaktor, wie Besetzung oder persönlichen Gewohnheiten wie dem Rauchen ähnlich sind. Diese Studien sind teuer auszuüben und können Jahre nehmen, um abzuschließen, aber sie liefern sehr wertvolle Beobachtungsdaten.

Es gibt einige Gründe, die Forscher beschließen können, um eine Kohortestudie zu verwenden. Anders als Fallstudien in denen Leuteanschluß nach der Tatsache, indem es Unterlagen auf medizinischen Patienten, Kohortestudien durchliest, eine Gelegenheit, Daten im Laufe der Zeit zu erwerben, für spezifische Daten des Interesses vorzuwählen, liefern und auf die Themen in der Realzeit einzuwirken. Beobachtungsstudien wie Kohorte und Fallstudien verwendet, wenn es ethische Ausgaben mit Experimentieren gibt, wie in Krebsbehandlungen, in denen es nicht als angemessen, Behandlung einiger Leute beim Geben einer Steuergruppe nichts anzubieten gilt.

Um Leute für eine Kohortestudie einzuziehen, kennzeichnen Forscher ein Thema des Interesses und ausarbeiten die Studie es also können sie Themen mit Informationen über was nähern zu erwarten. Leuten können entschädigt werden ihre Teilnahme an der Studie und im Allgemeinen versehen mit freier medizinischer Behandlung, wenn sie einen Doktor sehen müssen, um Daten zur Studie beizutragen. Vor der Zustimmung, die Länge einer Kohortestudie ist ein Grund zur Besorgnis, wie, Mitglieder der Kohorte habend, fallen heraus teilwegs durch verdrehen die Daten und Leute angeregt, sorgfältig zu denken, Miteinbeziehung zu studieren.

Zusätzlich zu einer Kohorte, die aufgrund von ähnlichen Eigenschaften, wie Leuten mit den ähnlichen Arten des Krebses die gleiche Behandlung empfangend vorgewählt, zusammengebaut eine Steuergruppe auch ngebaut. Diese Steuergruppe enthält Leute, die außer einem Schlüsselfaktor mehr oder weniger identisch sind. Zum Beispiel konnten die Leute, die den Gebrauch von gamma Messerchirurgie für Gehirnkrebs studieren, eine Kohorteuntersuchung über Patienten durchführen, die diese Chirurgie empfingen und vergleichen jene Patienten mit Leuten, die herkömmlichere Behandlungen empfingen, um zu sehen welche Behandlung das beste geduldige Resultat anbietet.

Diese Studien verursachen normalerweise eine Masse von Daten, die in einer Vielzahl von Weisen angewendet werden können. Die Forscher, die mit einer Kohortestudie beschäftigt gewesen, können andere Forscher mit.einbeziehen, wenn sie interessante Informationen bei der Studie aufdecken. Die Resultate können in den Handelsblättern im Laufe der Zeit veröffentlicht werden, sowie am Ende der Studie zusammengefasst werden.