Was ist eine Korpus Luteum Zyste?

Ein Mann muss nie betroffen werden, dass er eine Korpus luteum Zyste hat. Nur Frauen sind Opfer dieser Beschwerden, weil es eine Eierstockzyste ist. Eine Zyste definiert im Allgemeinen als anormaler Beutel, der irgendwo im Körper wächst und mit gasförmigem, flüssigem oder halbfestem Material füllt.

Die Korpus luteum Zyste ist gewöhnlich rund und mit Flüssigkeit gefüllt. Es gilt als eine Funktionszyste, weil es im Allgemeinen keinen Effekt auf einem woman’s Leben hat. Korpus luteum ist eine natürlich vorkommende Struktur, die bildet diese ist normalerweise, am Ende des Monatszyklus, wenn ein Ei von einem Follikel freigegeben. Diese Struktur produziert Progesteron, das ein Hormon ist, das den Körper für Schwangerschaft vorbereitet. Wenn diese Struktur zu mehr als einige Zentimeter entwickelt, gilt es wahrscheinlich als eine Zyste.

Die Korpus luteum Zyste ist normalerweise harmlos und bedeutungslos. In den meisten Fällen aufgliedert sie rt und verschwindet, wenn eine Frau nicht schwanger wird. Wenn die Frau schwanger wird, ist es nicht wahrscheinlich, dass die Zyste alle schädlichen Wirkungen auf ihrer Schwangerschaft hat. Diese Zysten aufgliedern normalerweise vor dem zweiten Trimester en, wenn sie an der Auffassung anwesend waren.

Einige Ergiebigkeitdrogen können die Wahrscheinlichkeit des Entwickelns der Korpus luteum Zysten erhöhen. Geburtenkontrollepillen jedoch hindern im Allgemeinen Frauen am Entwickeln sie. Da die Frauen, die Geburtenkontrolle gewöhnlich nehmen, nicht ovulate, verringert ihre Wahrscheinlichkeiten des Habens dieser Zysten groß. In den Kästen der Progesteron-nur Geburtenkontrollepillen jedoch kann die Entwicklung dieser Zysten angeregt werden.

Manchmal kann eine Korpus luteum Zyste schmerzlich werden. Die Schmerz, die in die Pelvis oder in das Abdomen geglaubt werden kann, können verursacht werden, wenn die Zyste der Eierstock anbringt und es verdreht. Chirurgie kann in diesen Fällen notwendig sein. Die Schmerz konnten das Resultat einer Zyste auch sein, die mit Blut gefüllt und dann gebrochen. Wenn dieses der Fall ist, kann es innere Blutung geben.

In den meisten Fällen sind diese Zysten nicht ein Zeichen irgendwelcher grösseren Gesundheitsausgaben. Sie neigen, ohne Symptome zu entwickeln und auf die gleiche Weise zu verschwinden. Normalerweise ermittelt sie nur, wenn eine Frau einen Schwangerschaft-in Verbindung stehenden Ultraschall oder eine Becken- Prüfung hat. Frauen können eine Korpus luteum Zyste an jedem möglichem Alter entwickeln, aber sie sind in den Frauen am allgemeinsten, die in ihren Niederkunftjahren sind.