Was ist eine Lanzette?

Eine Lanzette ist ein zweischneidiges Ausschnittwerkzeug, das alias ein Skalpell ist. Sie ist als chirurgisches Instrument- und Zerlegungwerkzeug wegen seiner extrem feinen und scharfen Ausschnittoberfläche allgemein verwendet. Kursteilnehmer können Lanzetten für die Zerlegung der kleinen Tiere, wie Frösche, fötale Schweine und Katzen, während der Studie der Biologie benutzen. Eine andere Art Lanzette wird in der Praxis von Künsten und von Fertigkeiten benutzt und wird ein Liebhabereimesser genannt. Von der Anmerkung ist die Tatsache, dass nur ein zweischneidiges Skalpell oder ein Liebhabereimesser als eine Lanzette gekennzeichnet.

Medizinische Messer wie Lanzetten werden im Allgemeinen vom Edelstahl 440C hergestellt, obgleich sie von anderen Materialien gebildet werden können. Z.B. können Edelstahlinstrumente nicht in Verbindung mit einer magnetischen Resonanz- Darstellungmaschine (MRI) benutzt werden, weil die Magneten den Stahl anziehen würden. Andere Materialien, die für Lanzetten benutzt werden, umfassen Diamanten, Titan, Obsidian und keramisches. Obsidian ist ein vulkanischer Felsen und die flügeligen Instrumente, die vom Obsidian hergestellt werden, sind erheblich schärfer, als die vom Stahl bildeten. In der modernen Medizin wird ein Laser-Skalpell manchmal anstatt einer Lanzette benutzt.

Skalpelle und Lanzetten wurden schon in altem Ägypten und altem Rom benutzt. Während die alten Ägypter flügelige Instrumente mit geschärftem Obsidian benutzten, um Schnitte für die Einbalsamierung vom gestorbenen zu bilden, verwendeten alte Römer sie als chirurgische Instrumente. Die Skalpelle, die in der Medizin von den alten Römern benutzt wurden, wurden von der Bronze, vom Stahl oder von beiden hergestellt.

Mehrfachverwendbare Lanzetten werden zwischen Gebrauch entkeimt, wenn sie als medizinisches Gerät verwendet werden; Wegwerflanzetten können einmal benutzt werden und dann weggeworfen werden. Wechselweise können Wegwerflanzetten einen mehrfachverwendbaren Handgriff mit einem austauschbaren Blatt haben. Eine Blutlanzette ist ein kleines flügeliges Instrument, das durch die Diabetiker häufig benutzt ist, zum des Bluts für Glukoseprüfung zu zeichnen. Obgleich sie zu einem Skalpell unterschiedlich ist, bezieht auf eine Blutlanzette häufig einfach als Lanzette. Blutlanzetten werden im Allgemeinen nur einmal benutzt, bevor man weggeworfen wird.

Sicherheit ist immer ein Interesse beim Beschäftigen medizinische Messer. Obgleich die modernen Zeiten eine Zunahme der Fertigung der Sicherheitslanzetten gesehen haben, haben Studien gezeigt, dass es wirklich eine erhöhte Ausdehnung der Verletzung verbunden mit ihnen verglich mit traditionellen Skalpellen gibt. Wie mit irgendeiner Art scharfes Werkzeug, using sie ist sicher die Verantwortlichkeit des Benutzers. Das selbe ist mit Liebhabereimessern, da ihre Blätter extrem scharf sind - gerade wie denen der medizinischen Messer zutreffend. Wegwerflanzetten sollten in einen Plastikbehälter gewöhnlich weggeworfen werden, der spezifisch zu diesem Zweck, Verletzung und Verschmutzung zu verhindern hergestellt wird.