Was ist eine Lebensmitte-Krise?

Eine Lebensmittekrise ist ein emotionaler Zustand, der in den Männern und in den Frauen erscheinen kann, normalerweise um das Alter von 35 bis 50 Jahren. Die Angst glaubte normalerweise Foki auf der Realisierung, dass das person’s Leben vorbei halb ist. Es gibt viele Gründe, warum eine Person eine Lebensmittekrise haben kann. Entsprechend Forschung bezieht einer der Faktoren in dieser Bedingung Altern mit ein. Die Person kann glauben, dass, bis sie den gesollten halben Punkt im Leben erreicht, sie mehr erzielt haben sollte.

Eine Lebensmittekrise kann durch bestimmte Bedingungen ausgelöst werden. Eine unglückliche Verbindung, Unzufriedenheit mit Arbeit oder die einfache Wahrheit, die man älter wird, können die Bedingung erklären. Einige Theorien halten, dass eine Lebensmittekrise das Resultat des Tiefstands sein kann.

Was auch immer die Gründe hinter der Krise, es ein sehr realer Zustand ist, der in den unterschiedlichen Arten sich verkünden kann. Das stereotypische Bild des Mannes in der Lebensmittekrise ist eine, wer unterschiedliche Arten sucht, seine Jugend wiederzugewinnen. Seine Kleidung und Freundinnen werden jünger, und er kauft ein Sportauto und nimmt eine sorglose einstellung gegenüber dem Leben ein. Eine ernstere Reaktion auf Lebensmittekrise kann Selbstmord sein.

Eine Lebensmittekrise kann für herum 10 Jahre in einigen Männern und fünf Jahre in den Frauen dauern. Abgesehen von Altern ist ein anderer Faktor, der auslösen kann, diese Bedingung der Tod der one’s Eltern. Diese Erfahrung kann eine ungefähr plötzliche Realisierung von irgendjemandes Sterblichkeit holen und kann einen strengen psychologischen Effekt haben.

Viele Männer und Frauen, die an einem jungen Alter heiraten, sind für Lebensmittekrise anfällig. Ein anderer Faktor, der auf die Bedingung holen kann, ist irgendjemandes Kinder, die schließlich nach Hause verlassen. Das Gefühl der Leere im Haus kann eine Lebensmittekrise auslösen. Eine Lebensmittekrise ist nicht immer eine schlechte Sache. Es kann die mind’s Reaktion zu den Gefühlen einer Person von Unzufriedenheit sein.

Viele Leute, die auf ihre Arten jahrelang eingestellt worden sind, können plötzlich ändern und andere können es setzen, zu einer Lebensmittekrise niederzuwerfen. Die Änderung kann aus einer Realisierung resultieren, dass man im Leben besser tun und mehr erzielen kann, während Zeit scheinbar anfängt, heraus zu laufen. Die Lebensmittekrise, kombiniert mit Angst und Zweifel, kann der Stoß sein Notwendigkeit einiger Leute, mehr in ihren Leben zu erzielen.