Was ist eine Mykoplasma-Infektion?

Eine Mykoplasmainfektion ist Verschmutzung mit dem Organismus, der Mykoplasma pneumoniae genannt, und diese sind kleine Organismen, die weder Bakterium noch Viren sind. Sie gedacht worden im Laufe der Zeit, aber jetzt betrachtet sie sind in einer Kategorie von ihren Selbst. Wenn Leute eine Mykoplasmainfektion haben, beeinflußt diese Bedingung normalerweise meistens die Atemwege, obwohl sie sehr viel wie eine allgemeine Kälte anfängt. Wenn Leute gehende Pneumonie besprechen, bedeuten sie häufig Infektion mit Mykoplasma pneumoniae.

Frühe Zeichen einer Mykoplasmainfektion sind Kälten und Viren ziemlich ähnlich. Leute können wunde Kehlen, stickige Nasen und Fieber haben. Anstelle von diesen verbessernden Symptomen, da sie normalerweise innerhalb ungefähr 10 Tage des Anfangs einer Kälte wurden, neigen sie, schlechter zu erhalten. Fieber kann fortfahren, einige Leute entwickeln Ohrinfektion, besonders Kinder, und Pneumonie kann entwickeln. Normalerweise ist diese Form der Pneumonie nicht genug streng, Leute bettlässig zu halten, wie andere Formen tun, also genannt es eine “walking† Form. Leute können herauf sein und they’ve entwickelte Pneumonie ungefähr und nicht verwirklichen.

It’s, das ziemlich einfach ist, eine Mykoplasmainfektion zu erhalten und dort, scheint irgendein Muster in, wenn sie auftreten. Normalerweise ist Infektion durch Aussetzung zum Organismus, wie innerhalb der nasalen oder Atmungsabsonderungen enthalten. So zum Beispiel, könnte eine Person mit einer Mykoplasmainfektion, die niest oder Husten um eine nicht infizierte Person Einatmung der Tröpfchen ergeben, die Mykoplasmaorganismen enthalten. Diese können anfangen, Krankheit innerhalb ungefähr zwei bis drei Wochen nach Anfangsbelichtung zu verursachen.

Muster betreffend diese Infektion neigen darzustellen, dass sie über alle vier bis acht Jahre in den meisten Gemeinschaften auftreten und sie höchstwahrscheinlich, während des Sommers zu geschehen oder zu fallen sind. Normalerweise durchmachen Gemeinschaften einen weit verbreiteten Ausbruch innerhalb dieses Zeitabstands eses, und jene betroffensten sind Kinder und junge Erwachsene. It’s vermutlich die Wertsache, zum dieses Spätsommers zu merken und der frühe Fall sind im Allgemeinen Zeiten, als Kinder zurück zu Schule vorangehen, und Kommunalanwesenheit in der Kategorie kann eine Mykoplasmainfektion für eine vollständige Schule oder eine vollständige Hochschule antreiben. Eltern konnten zu Beginn des Schuljahres wahrscheinlicher auch sein, die Infektion zu ignorieren oder zurückzuweisen, die wie die allgemeine Kälte scheinen und dem Schulekranken Kinder schicken und grössere Verbreitung der Krankheit zu anderen auffordern.

Obwohl eine Mykoplasmainfektion ohne Behandlung lösen kann, konnten bestimmte Drogen benutzt werden, um sie einschließlich grundlegende Antibiotika wie Erythromycin oder seine Ableitungen zu adressieren. It’s gewusst, dass einige Leute gegen zukünftige Infektion immun dann werden können, aber it’s stark, um zu wissen, wie lang diese Immunität dauert. Die allgemeine Behandlung, zum Symptome der Infektion zusätzlich zu den Antibiotika loszuwerden kann Lose Rest und Lose Flüssigkeiten umfassen.

ellen. In einigen Fällen kann Chirurgie notwendig sein, wenn das Bluten lebensbedrohend wird oder nicht leicht mit traditioneller Behandlung gehandhabt. Strenge Fälle vom Myzetom, die ein individual’s Glied beeinflussen, können Amputierung des betroffenen Anhangs erfordern.

Die Prognose für symptomatische Einzelpersonen ist von der Schwierigkeit ihres Zustandes und ihrer Gesamtgesundheit abhängig. Die mit einer zugrunde liegenden Infektion oder einer Krankheit können eine intensivere Behandlungregierung erfordern, Symptome zu handhaben und Infektion zu vermindern. Trotz der Kompliziertheit der chirurgischen Behandlung, sind Erfolgsraten verhältnismäßig Höhe und Einzelpersonen bilden normalerweise eine komplette Wiederaufnahme.

Die Komplikationen, die mit Myzetom verbunden sind, können lebensbedrohend werden, wenn sie ignoriert. Einzelpersonen können erfahren die Schwierigkeitsatmung, die mit Zeit verschlechtern kann. Die mit Bluthusten können eine Weiterentwicklung der Symptome erfahren, die erhebliches Bluten ergeben, das aus dem Lungenflügel stammt. Akute Invasionsaspergillose ist ein zusätzliches Risiko und mit.einbezieht die Verbreitung der Infektion zu anderen Körperteilen nderen.