Was ist eine Nahrungsmittelempfindlichkeit?

Nahrungsmittelempfindlichkeit bedeutet im Allgemeinen, dass der Körper auf irgendeine nachteilige Art auf den Verbrauch einer Nahrung oder den Verbrauch eines Bestandteils, wie ein Protein oder eine Chemikalie reagiert, die in der Nahrung ist. Wissenschaftler kennzeichnen zwei Empfindlichkeit, die auftreten können. Manchmal reagiert der Körper auf Nahrung mit einer Immunsystemreaktion und dieses wird Nahrungsmittelallergie genannt. Zu anderen Malen verursachen anderes Körpersystem und nicht das Immunsystem, eine Vielzahl von Symptomen, und solch eine Antwort schlägt vor, dass eine Person zu einer bestimmten Nahrung oder zu einem Teil von ihm intolerant ist.

Durch Teil Nahrung, sollte es bedeutet werden, dass eine einzelne Nahrung besprochen wird. Seine Elemente, wie Zucker, Proteine und Fette können das Angeklagte in einer Nahrungsmittelempfindlichkeit sein. Wenn es möglich ist, den wahrscheinlichen Übeltäter zu beseitigen und die Nahrung ohne das Element zu verbrauchen, konnten Leute die vollständige Nahrung vielleicht zulassen. Da viele verbrauchten Nahrungsmittel einige Bestandteile bestehen, erhält diese Arbeit stark. Jeder Bestandteil würde zu den kleineren Niveaus aufgegliedert werden müssen, um herauszufinden, welcher Bestandteil die Ausgabe verursacht, und dieses wird weiter durch die Tatsache erschwert, dass Leute viele verschiedenen Multibestandteil Nahrungsmittel in einem einzigen Tag essen können.

In der Nahrungsmittelempfindlichkeit ist- Nahrungsmittelallergie wahrscheinlich, eine sofortigere Reaktion als Nahrungsmittelintoleranz zu haben. Diese Reaktion könnte sehr ernst sein, und einige Leute mit strengen Allergien erfahren anaphylaktischen Schlag, wenn sie sogar die kleinste Aussetzung zu einer Allergie haben, die Nahrung verursacht. Allergische Reaktionen können mit jeder folgenden Belichtung auch sich verschlechtern und sie für die mit allgemeinen Nahrungsmittelallergien, wie zu Erdnüssen oder Schalentieren, die vorsichtige Nahrungsmittelbehandlung und -vorbereitung beobachten extrem wichtig lassen.

Demgegenüber Nahrungsmittelempfindlichkeit, die das Eil Intoleranz doesn’t immer selbst sofort ist-. Leute konnten Symptome eines Probleme bis einige Tage nicht beachten, nachdem eine Nahrung verbraucht ist. Diese Symptome werden groß unterschieden. Jedoch, allgemein Diarrhöe, Übelkeit, Erbrechen oder Gasproduktion Nahrungsmittelintoleranz vorschlagen. Wenn mehr hayfever wie Symptome sich entwickeln oder wenn Asthma oder Bienenstöcke Geschenk sind, könnte diese eine Nahrungsmittelallergie anstatt sein.

Leute mit gastro-intestinalen Problemen, die nicht erfolgreich können Nahrungsmittelprüfung haben, häufig bestimmt worden sind, indem man bestimmte Nahrungsmittel beseitigte und dem Sehen, wenn Symptome verbessern. Die mit Allergien konnten die Prüfung auch haben, zum festzustellen, welche Nahrungsmittel Problemnahrungsmittel sind. Wenn Nahrungsmittelempfindlichkeit, wie Lactoseunverträglichkeit, bestimmt wird, werden Leute normalerweise erklärt, um diese Nahrung zukünftig zu vermeiden. Mit Sachen Lactoseunverträglichkeit mögen, kann es andere Masse Steuerung wie das Nehmen von Laktase und das Essen der Molkerei mit natürlichen Kulturen in ihr geben.

Diese Masse normalerweise aren’t geöffnet zu denen mit zutreffender Nahrungsmittelallergie. Mit Nahrungsmittelintoleranz können Leute wiegen, ob sie für das Verbrauchen etwas zahlen möchten, das sie mit einem stomachache oder schlechter genießen. Wenn Allergie anwesend ist, kann ernstes Risiko zum Leben mit jedem Verbrauch auftreten, und essend zu denen Nahrungsmittel, eine Person wirklich allergisch ist, ist unklug und unsicher. In einigen Fällen schlagen sehr starke Reaktionen auf eine intolerante Nahrung, diese vor Nahrung von der Diät einfach auch zu beseitigen.