Was ist eine Nicht-Heilende Wunde?

Eine nicht-heilende Wunde ist eine, die vorbei nicht trotz korrekte Zeit gegeben werden, so zu tun heilt. Diese auch genannt chronische Wunden und können resultierend aus vielen verschiedenen Arten Gesundheitsprobleme, die am allgemeinsten erscheinen, die das Immunsystem mit.einbeziehen. Dieses führt häufig zu Infektion, die das Potenzial haben zu verbreiten, wenn extremere Methoden nicht genommen. Antibiotika sind häufig die erste Vorgehensweise.

Die Hauptursachen für eine nicht-heilende Wunde können Immunodeficiency, Diabetes, Trauma zum Bereich oder Unterernährung umfassen. Viele von diesen können behoben werden und die immunen reagieren treten dann innen und heilen die Wunde. Anderes festsetzt einer nicht-heilenden Wunde verursacht durch einen chronischen Zustand nde und Extrasorgfalt muss angewendet werden, um Infektion doesn’t Nehmenwurzel sicherzustellen und zu verbreiten.

Es gibt einige Arten nicht-heilende Wunde, mit irgendeinem viel allgemeinerem als andere. Eine ziemlich weithin bekannte Art ist ein zuckerkrankes Fußgeschwür, das im Allgemeinen an der gesenkten immunen Antwort vieler Diabetespatienten und der resultierenden Infektion liegt. Andere Geschwüre können ähnliche Konsequenzen verursachen, sowie Wunden, resultierend aus strengem Trauma wie, was nach einem Autounfall oder einer Durchbohrenwunde auftreten kann.

Sorgfalt für eine nicht-heilende Wunde muss penibel sein und umfaßt saubere, trockene Behandlung auf der Wunde ständig halten. Behandlungen müssen bis zu mehrmals ein Tag geändert werden und sollten vom Gewebe gebildet werden, das weich ist und fest genug fremde Körper am Betreten des Wundaufstellungsortes verhindern. Wenn das Immunsystem zu tadeln ist, damit die chronische Störung heilt, können Ergänzungen und Antibiotika gegeben werden, um Infektion, zu verhindern und rev zu helfen herauf die body’s, immune Antwort zu besitzen.

Der Wunde zu säubern ist auch wichtig, jedes mögliches Bakterium zu töten, das Wohnsitz am Eingang der Wunde genommen. Dieses kann mit einer Vielzahl der antiseptischen Reiniger getan werden. Wenn Infektion bereits angefangen zu verbreiten, können Antibiotika intravenös geliefert werden.

In einigen seltenen Fällen kann Amputierung notwendig sein, um gesundes Gewebe von einer ausgebreiteten Infektion zu speichern. Dieses ist für nur die strengsten Umstände reserviert, da es die Risiken gibt, die mit Chirurgie verbunden sind und die Konsequenzen des Lassens eines Gliedes oder des Körperteils entfernen drastisch sein können. Besondere Aufmerksamkeit muss auch gelenkt werden auf den Amputierungaufstellungsort, weil das Risiko für eine rückläufige Infektion anwesend noch sein kann.

Zeichen der Infektion in jeder möglicher Wunde umfassen die strengen Schmerz am Aufstellungsort, an der Rötung, an throbbing, an einer heißen Empfindung auf der Wunde selbst und an umgebender Haut und am pus. Wenn eine Wunde nicht richtig innerhalb einer Woche geheilt oder, zwei, abhängig von der Schwierigkeit der Wunde, ärztliches behandlung können erfordert werden. Sehr tief oder große Verletzungen häufig erfordern Heftungen und können möglicherweise nicht ohne sie, sogar ohne andere Gesundheitskomplikationen richtig heilen.