Was ist eine Nylonschraube?

Eine Nylonschraube ist eine Art Befestiger benutzt für das Herstellen der mechanischen Beziehungen, zwischen fügenden Gegenständen, um zu garantieren dass sie sicher zusammengehalten. Diese Schrauben sind in den kleinen Haushaltsgeräten, Verbraucher-elektronische Geräte und viele anderen Gegenstände zu sichern allgemein verwendet. Es ist wichtig, die rechte Größe und die Art der Nylonschraube für jede spezifische Anwendung vorzuwählen.

Eine Nylonschraube festgezogen direkt in ein verlegtes oder geklopftes Loch s und kann mit oder ohne eine Nuss verwendet werden. Sie hat einen großen Kopf an einem Ende und kennzeichnet eine zylinderförmige Welle mit einem externen Gewinde - eine schraubenartige Struktur, die erlaubt, dass die Schraube vorangebracht, wenn sie gedreht. Das geklopfte Loch oder die Nuss hat ein internes Gewinde, das das externe Gewinde der Schraube zusammenbringt. Wenn eine Nylonschraube in ein geklopftes Loch oder in eine Nuss eingesetzt und gedreht, voranbringt die Schraube ingt. Die Schraube festgezogen gen und gelöst durch das Zutreffen von Drehkraft auf den Kopf, using ein Werkzeug.

Beispiele der allgemein verwendeten Nylonschrauben sind der hex Kopf, der eine sechseckige Form für Gebrauch mit einem Vierkantspannschlüssel hat; der Einfaßungskopf, der ein vertieftes sechseckiges Loch für Gebrauch mit einem Inbusschlüssel hat; und der gekerbte Kopf, der einen kuppelförmigen Kopf mit einem vertieften Schlitz hat, zum zu erlauben, dass ein Schraubenzieher verwendet. Der Kopf des großen Durchmessers liefert einen positiven mechanischen Anschlag, wenn er die Schraube festzieht, und erlaubt, dass der Kopf geformt, um eine spezifische Art Werkzeug anzunehmen.

Nylonschrauben sind in den englischen und metrischen Größen und mit einer großen Vielfalt der groben und feinen Gewinde vorhanden. Die Art und die Größe der Nylonschraube vorgewählt für eine bestimmte Anwendung abhängt hauptsächlich von der Stärke g, die erfordert, um den mechanischen Anschluss ausreichend zu sichern. Eine Nylonschraube erzeugt eine festklemmende Kraft, wenn sie festgezogen, aber die Menge des Festklemmens der Kraft ist begrenzt, wegen der Materialfestigkeiteigenschaften des Nylons. Aus diesem Grund sind Nylonschrauben im Allgemeinen an Größe kleiner und nicht normalerweise verwendet für große Skala oder Hochleistungsbefestigung.

Diese Einzelteile sind im Allgemeinen leicht beständig, stark, gegen Korrosion und haben gute elektrische isolierende Eigenschaften. Sie anpassen leicht an unregelmäßige Oberflächen e und liefern die begrenzte Erschütterungsbefeuchtung. Nylon aufsaugt Feuchtigkeit von seiner Umwelt er, die eine große Fluktuation in seinen Maßen verursachen kann. Dieses sollte betrachtet werden, wenn man eine Nylonschraube, besonders in den Befestigunganwendungen vorwählt, in denen eine Änderung in den Schraubenmaßen die Vollständigkeit und die Funktionalität des mechanischen Anschlußes nachteilig beeinflussen könnte.

irgendein Risiko der Strahlenbelastung, die normalerweise mit einem Strahlungsabzeichen überwacht, das an die Kleidung befestigt. Arbeitskräfte röntgen normalerweise arbeiten hinter Schildern und treffen andere Vorsichtsmaßnahmen, um ihre Aussetzung zur Strahlung herabzusetzen.