Was ist eine Papanicolaou Schlupfstelle?

Frauen abhängen von vielen verschiedenen Siebungen n, um ihre Gesamtgesundheit und Wellness beizubehalten. Eine solche gynäkologische Siebung, die die meisten Frauen innen engagieren, ist die Papanicolaou Schlupfstelle oder oder Breischlupfstelle, Test. Die Primärfunktion dieses Tests ist, die Zellen des ectocervix oder Ansatz des Halses zu sammeln und zu verarbeiten und feststellt und, wenn sie oder nicht gesund sind.

Alias ist ein Breitest, ein Schlupfstellentest oder ein Abstrich, ein Papanicolaou Schlupfstellentest eine der besten Weisen, Gebärmutterkrebs zu verhindern oder zu bestimmen. Die Prüfung benutzt, um das Vorhandensein der premalignant und bösartigen Zellen innerhalb des ectocervix zu ermitteln. Der Test genannt nach dem griechischen Arzt, der ihn erfand, Georgios Papanikolaou.

Vor dem Empfangen einer Papanicolaou Schlupfstelle, geraten ein Patient normalerweise, das Verfahren während einer Zeit festzulegen, die sie nicht menstruieren. Schweres Bluten kann die Resultate des Tests ändern und die Zellen undeutlich machen, die festgesetzt werden müssen. Eine Breischlupfstelle kann während des hellen Blutens jedoch geleitet werden.

Während der Prüfung erwartet der Patient normalerweise, ein Krankenhauskleid an zu entkleiden und zu setzen. Sie legt auf die überprüfentabelle und legt ihre Füße in die Steigbügel, die zum Tabelle angebracht. Der Arzt einsetzt dann einen Speculum oder Plastikwerkzeug, in die Vagina ug, um auf den Hals zurückzugreifen. Er oder sie sammeln dann zervikale Zellenproben durch die äußere Öffnung des Halses mit Werkzeugen wie einer Aylesbury Spachtel und eine endocervical Bürste oder ein Plastik-fronded Besen.

Nachdem die Proben gesammelt, setzt der Arzt sie auf einem Objektträger für die Verarbeitung. Die Proben dann geschickt zum Labor des Arztes für Prüfung. Proben können durch einen Computer zuerst vor-aussortiert werden, um Abweichungen zu ermitteln. Wenn die Zellen weitere Studie erfordern, einem Labortechniker für weitere Untersuchung geschickt sie.

Labortechniker beflecken die Zellen mit einer Färbung. Dieses erlaubt ihm, die Zellen durch ein Mikroskop offenbar zu sehen. Wenn Papanicolaou Schlupfstellenresultate normal sind, angefordert keine weitere Tätigkeit t. Anormale Resultate, die Infektion, Krebs oder andere mögliche Probleme anzeigen konnten, berichtet den Arzt des Patienten. Resultate betrachteten anormal sind nicht notwendigerweise von einer boshaften Natur.

Wenige Nebenwirkungen sind beteiligt, einer Papanicolaou Schlupfstelle folgend. Während der Prüfung können Patienten den geringfügigen Schmerz, den strengen Schmerz oder keinen Schmerz überhaupt glauben. Mildes Abdominal- Einzwängen der Erfahrung einiger Patienten ähnlich der Unannehmlichkeit, die sie während der Menstruation erfahren können. Die Aufdeckung oder das sehr helle Bluten, können auch auftreten.