Was ist eine Papierschneidemaschine?

Während Scheren eine Vorrichtung für Ausschnitt oder Formungpapier ist und für eine Vielzahl von Anwendungen von der Herstellung der Papierschneeflocken zum Herausschneiden der Zeitungsartikel verwendet, ist eine Papierschneidemaschine eine Vorrichtung, die hauptsächlich benutzt, um Blätter Papier zu einer bestimmten Größe zu trimmen. , In diesem Zusammenhang, verweist nicht gerade auf Blätter des Bondpapiers, aber auf die große Auswahl der Papierstärken, einschließlich cardstock tapezieren, Pappe, Fotographien und kann auf ähnlichen Materialien wie Film und Pergament verwendet werden.

Die meisten Papierschneidemaschinen einschließen eine Art Sicherheitseigenschaften ts, um sicheren Betrieb zu versichern. Andere Aspekte, zum zu betrachten wann, einen Kauf vorwegnehmend, sind die Zahl Blättern, die sofort geschnitten werden können und die Breite des Papiers, die angenommen werden kann. Die Weise des Betriebes der Papierschneidemaschine und - für automatische Modelle - die Geschwindigkeit sind auch wichtig zu berücksichtigen.

Der Namenspapiertrimmer benutzt austauschbar mit Papierschneidemaschine. Aber der Papierslitter schneidet einerseits Papier auf eine spezielle Art - er entworfen besonders, um Two-upbilder in zwei verschiedene Dokumente unterzuteilen. So obgleich es Papier schneidet, genannt es nicht normalerweise eine Papierschneidemaschine.

Es gibt einige eindeutige Kategorien Vorrichtungen, die durch die Namenspapierschneidemaschine gehen. Die rotierende Papierschneidemaschine des Ausdruckes kann auf ein Handwerkzeug mit einem schwenkenden Kopf beziehen, der nach dem gewünschten Ausschnittgrundsatz gerollt. Er ist zum Halten einer Vielzahl der Blätter fähig. Eine andere wichtige Art rotierende Papierschneidemaschine hat das Blatt, das an einer Unterseite angebracht. Das Papier ist loadedâ€,“, das viele Modelle Richtlinien über die Unterseite haben zum zu helfen, das Papier auszurichten - und das Blatt gezeichnet durch es und schneidet, während es geht.

Die Papierschneidemaschine der Guillotine, von der eine Arten Armscherblöcke genannt, hat einen Arm, der eigenhändig anhob und senkte. Die Beschreibungsrate diese Scherblöcke entweder durch die Höhe des Stapels, den sie schneiden können oder die Zahl Blättern, denen eingeschnitten werden können eine einzelne Scheibe. Manuelle Papierschneidemaschinen dieser Art können bis 3 Zoll (7.6 Zentimeter) oder 800 Blätter durchschneiden. Jene Modelle, die zum Ausschnitt große Mengen fähig sind, kennzeichnen häufig eine Klemmplatte, um das Papier in place zu halten.

Für Großserienarbeit gibt es die halbautomatische Papierschneidemaschine oder die automatische Papierschneidemaschine. Die halbautomatische Papierschneidemaschine kann mit einem Kurbel oder einem Knopf gebetrieben werden. Automatische Papierschneidemaschinemodelle können elektrisch oder hydraulisch sein. Zusätzlich zur Stapelstärke geben diese Vorrichtungen Ertragvolumen in den Schnitten pro Minute.

bandes kann ebenso gut arbeiten.