Was ist eine Penile Biegung?

Die Penile Biegung, auch genannt Peyronies Krankheit, ist eine Bedingung, in der man’s Peniskurven unnormal aufrichten. Unter den Symptomen der penile Biegung sind die Schmerz während einer Aufrichtung und die Funktionsprobleme. Wissenschaftler sind nicht 100 Prozent sicher von, was die Bedingung verursacht, aber Trauma zur Penis oder zu einigen Beschwerden kann eine Rolle spielen. In einigen Fällen kann eine Person mit einer Penis sogar getragen werden, die kurvt. Glücklicherweise, gibt es medizinische und chirurgische Behandlungen, die nützliches für einen Mann prüfen können, der Biegung der Penis hat.

Wenn ein Mann penile Biegung hat, kann er eine Strecke der Symptome erfahren. Das allgemeinste Symptom dieser Bedingung ist eine Kurve in der aufgerichteten Penis, die mit dem blanken Auge gesehen werden kann. Diese Bedingung kann die Penis auch veranlassen, sichtbar schmaler zu werden wenn it’s in seinem aufgerichteten Zustand. Zusätzlich hat ein Mann mit dieser Bedingung normalerweise Bereiche von stark, verdicktes Gewebe innerhalb seiner Penis. Während nicht ein Symptom für den Mann, der penile Biegung hat, diese Bedingung den man’s Partner auch veranlassen kann, die Schmerz während des sexuellen Verkehrs zu erfahren.

Gewebeformen unter der penile Haut vielleicht schrammen, wenn ein Mann Biegung der Penis hat, wegen einer Art Trauma. Das Narbegewebe, das von diesem Bedingungbau typisch ist, ups, veranlaßt die Penis zu verbiegen, und bildet häufig Verkehr schmerzlich. Manchmal scheint die Biegung, mit penile Trauma zusammenzuhängen, aber dieses ist nicht immer die Fälle. Tatsächlich sind einige Männer mit Biegung der Penis, die hypospadias genannt, eher als Peyronies Krankheit geboren.

Eine Bedingung, die Dupuytren’s Zusammenziehung genannt, verbunden ist manchmal mit penile Biegung. Diese Bedingung markiert durch eine Verdickung auf einer person’s Palme, die die letzten zwei Finger auf seiner Hand herstellt, in die Richtung seiner Palme zu verbiegen. Ein kleiner Prozentsatz der Männer mit dieser Bedingung bestimmt auch mit penile Biegung.

Es gibt Medikationen, die in der Behandlung der penile Biegung benutzt werden können. Z.B. kann ein Doktor eine man’s Penis mit einem Corticosteroid, das steroid Hormon ist, in einer Bemühung einspritzen, sie zu behandeln. Die Medikation des manchmal hohen Blutdruckes, mündlich oder über genommen eine Einspritzung, kann helfen; Doktoren können Stoßwelle oder Strahlentherapie sogar verwenden, um sie in einigen Fällen zu behandeln. Wenn ärztliche behandlungen ausfallen, kann ein Mann Chirurgie w5ahlen. Es gibt eine Wahrscheinlichkeit jedoch dass diese Art der Chirurgie einen penile Biegungpatienten machtlos machen könnte.

irgendeines neuen Elements der zugrunde liegenden Umstände berühmt. Gegen das Ende des 20. Jahrhunderts z.B. nannte eine amerikanische Frau Lorena Bobbit, nach, was sie als Vorfall des Hochzeitsraubs beschrieb, entfernte ihre husband’s Penis mit einem Transchiermesser und warf dann das Organ in ein Feld. Das sensationalistic Element dieser Situation war, dass die getrennte Penis zurückgewonnen und wiederbefestigt, und ihr Ehemann berichtete später, dass das Organ seine volle Funktionalität zurückgewonnen. Eine Penis kann innerhalb 16 Stunden erfolgreich wiederbefestigt werden, oder ein wenig länger, wenn sie im Eis verpackt.