Was ist eine Penile Prothese?

Eine penile Prothese ist eine Vorrichtung, die chirurgisch in die Penis eingepflanzt, um sie eine Aufrichtung stützen zu lassen. Penile Prothesen oder penile Implantate, da sie auch verwendet in der Behandlung einiger medizinischer Ausgaben bekannt, die von den Männern gegenübergestellt und dort sind einige vorhandene Arten. Das Einpflanzungverfahren kann von einem urologischen Chirurgen oder von einem plastischen Chirurgen durchgeführt werden und getan gewöhnlich unter allgemeiner Anästhesie.

Ein allgemeiner Grund, eine penile Prothese zu empfangen ist aufrichtbare Funktionsstörung. Wenn aufrichtbare Funktionsstörung nicht mit anderen Mitteln behandelt werden kann, kann ein Doktor eine penile Prothese empfehlen, die einem Mann erlauben, Aufrichtungen zu erzielen. Penile Prothesen eingepflanzt auch während der phalloplasty Verfahren en, in denen die Penis mit Schönheitsoperation umgebaut. Etwas Gründe, solche Chirurgie zu erfordern umfassen sexuelle Zuweisungchirurgie, Chirurgie nach einem Unfall zum Leistebereich oder Chirurgie, um kongenitale Abweichungen zu reparieren, die Gesundheit oder Lebensqualität behindern.

Die früheste Art der penile Prothese war ein Satz formbare Stangen eingepflanzt in der Penis, und diese Technik verwendet noch heute. Die Primärbeeinträchtigung zu dieser Form ist, dass die Penis immer halbaufgerichtet bleibt, die Sozial- oder körperliche Unannehmlichkeit für den Mann verursachen kann. Als Alternative kann ein Mann eine hydraulische Prothese erhalten, die die Penis völlig schlaff werden lässt. Solche Prothesen sind mit Männern härter, damit neurologische Bedingungen funktionieren, weil die Kontrollen, gewöhnlich innen gelegen oder den Testikeln zu nähern, normalerweise etwas manuelle Geschicklichkeit erfordern.

Wie jede mögliche Chirurgie trägt Einpflanzung einer penile Prothese Risiken. Schaden der Nerven im Bereich oder des Urethra kann auftreten, und der Patient ist auch vom Bluten, von der Infektion, von den Schmerz oder von der unsachgemäßen Platzierung der Prothese gefährdet. Die Risiken des Verfahrens können durch die Anwendung eines in hohem Grade erfahrenen Chirurgen mit einer ausgezeichneten Erfolgsbilanz verringert werden. Nach den Richtungen des Chirurgen, nachdem das Verfahren auch wichtig ist, garantieren, dass der chirurgische Aufstellungsort richtig heilt. Wenn Komplikationen entwickeln und sie streng sind, kann eine zweite Chirurgie erfordert werden, um die Prothese zu ersetzen oder zu entfernen.

Sobald eine penile Prothese eingepflanzt worden, vor der Benutzung der Prothese ist es normalerweise notwendig stillzustehen, um den chirurgischen Aufstellungsort heilen zu lassen. Männer, die gewesen, Aufrichtungen zu erzielen unabhängig beachten normalerweise eine Änderung mit einer penile Prothese, da die Aufrichtung neigt, weicher zu sein und die Glans-Penis verhärtet nicht. Jedoch sollte Empfindung intakt bleiben.

n es an einem Mann mit einer normal-sortierten Penis durchgeführt. Wenn sie durchgeführt, sind die penile Implantate, zum der Penis zu vergrößern gewöhnlich nicht sehr erfolgreich. In Durchschnitt hinzugefügt kleiner als ein Zoll der Länge der Penis gt, und dieses Maß basiert nur auf der Länge einer schlaffen Penis, die ausgedehnt worden.