Was ist eine Stereotactic Nadel-Biopsie?

Eine stereotactic Nadelbiopsie ist eine Art Brustbiopsie, die mit der Unterstützung der Mammographie, zu garantieren geleitet wird, dass die Biopsieprobe von der korrekten Position genommen wird. Dieses Verfahren findet in der Radiologiesuite an einem Krankenhaus oder an einer Klinik statt und wird normalerweise von einem Radiologeen durchgeführt, der Erfahrung und Training spezialisiert hat. Es nimmt um eine Stunde, und Resultate können einige Tage zu einigen Wochen, abhängig von nehmen, ob die Biopsieprobe ausgesendet werden muss für Prüfung oder.

In einer stereotactic Nadelbiopsie bleibt das geduldige wach, während die biopsiert zu werden Brust einen Schuß des lokalen Betäubungsmittels gegeben wird. Der Patient legt auf eine Prüfungtabelle, die mit einer Mammographiemaschine ausgestattet wird, und einige Bilder werden vom betroffenen Bereich genommen. Dann wird eine Kernnadel oder vakuum-unterstützte eine Biopsievorrichtung, using die Bilder gesetzt, um zu garantieren, dass die Spitze der Nadel im vermutlich defekten Bereich ist, damit eine nützliche Probe genommen wird. Allgemein werden einige Biopsieproben genommen.

Stereotactic Nadelbiopsien werden, wenn ein misstrauischer Bereich in der Brust nicht palpated eigenhändig kann durchgeführt, aber können mit Mammographie gekennzeichnet werden. Dieses kann geschehen, wenn eine Abweichung in der Brust innerhalb der Brustes sehr klein oder tief ist. Manchmal ist dieses Wachstum gutartig, oder sie können Kunstprodukte auf einer Darstellungstudie sogar sein und bedeuten, dass sie einmal resultierend aus fehlerhafter Ausrüstung, Bedingungen oder Platzierung erscheinen und dann auf zukünftigen Studien verschwinden.

Jedoch gibt es keine Weise, von einem einzelnen Mammogramm zu erklären, ob ein misstrauischer Bereich ein Bereich von besonderer Wichtigkeit ist. Infolgedessen kann ein Doktor Biopsie empfehlen, um zu erlernen mehr über, was geschieht. Stereotactic Nadelbiopsie ist weniger Invasions als eine chirurgische Biopsie, in der ein Doktor Chirurgie durchführt, um auf den Bereich von besonderer Wichtigkeit zurückzugreifen, und er ist extrem exakt, da er mit Darstellungausrüstung geführt wird. Dieses bildet das Verfahren angenehmer für den Patienten und lässt es auch wahrscheinlicher nützliche Resultate haben.

Es gibt einige Risiken zur stereotactic Nadelbiopsie. Es kann Bluten innerhalb der Brustes verursachen, die zu Komplikationen für den Patienten führen kann. Es setzt auch den Patienten Risiko der Infektion, gerade wie jede mögliche andere Durchbohrenwunde aus. Einige Studien haben auch vorgeschlagen, dass die Ausführung einer Biopsie das Risiko der Verbreiten oder “seeding† Krebszellen mit der Spitze der Nadel erhöhen kann und Probleme mit Krebsbehandlung hinunter die Linie möglicherweise verursachen. Patienten sollten die Risiken des Verfahrens mit ihren Doktoren besprechen und Informationen über die Erfahrung des Radiologeen, die Komplikationrate erhalten, die an der Anlage erfahren wird, in der die stereotactic Nadelbiopsie durchgeführt wird, und wenn die Resultate zurückgebracht werden.