Was ist eine Studieen-Datenbank?

Eine Studieendatenbank ist eine Auflistung der laufenden klinischer Studien. Leute können die Datenbank suchen, um Versuche durch Bedingung, Medikation, Vorrichtung oder Stadium zu kennzeichnen. Diese Datenbanken können in einigen unterschiedlichen Arten durch Kliniker, Mitglieder der Öffentlichkeit und Regierungsregler benutzt werden. Viele sein, vorausgesetzt kostenlos durch die Regierungsagenturen oder Organisationen vorhandenes online, die an der wissenschaftlichen Forschung interessiert. Organisationen, die klinische Studien auch fördern, beibehalten Datenbanken ihrer laufenden Versuche en und bilden der Öffentlichkeit diese verfügbare Information.

In einer klinischen Studie prüfen medizinische Forscher eine neue Medikation, ein medizinisches Gerät oder ein Konzept zur Behandlung in einer kontrollierten Umwelt. Das Ziel ist, festzustellen, ob es medizinisch wertvoll ist. Die Themen, die während einer klinischen Studie ausgewertet, umfassen ob die Sache, die geprüfte Arbeiten ist, wie beabsichtigt, was die Nebenwirkungen und die Komplikationen sind und wieviele Leute auf sie reagieren. Die Studie bewegt durch einige verschiedene Stadien. Wenn die Zusammenfassung ist, dass das Thema des Versuches klinisch nützlich ist, verwendet die Studieendaten, um eine Anwendung zu den Bundesreglern zu stützen, um die Droge, die Behandlung oder die Vorrichtung für Verkauf zu genehmigen.

Weil klinische Studien menschliche Themen und das Begleiten der medizinischen und ethischen Risiken mit.einbeziehen, müssen sie von den Ethikbrettern genehmigt werden, die die geplante Probemethodenlehre wiederholen. Zusätzlich wenn eine klinische Studie anfängt, muss sie mit Regierungsreglern geregistriert werden, die medizinische Forschung und die Sicherheit der ärztlichen behandlungen überwachen. Diese Ausrichtungen verwendet, um eine Studieendatenbank zu verursachen, die alle laufenden Versuche z.Z. beschreibt und Informationen auf dem Resultat der letzten klinischer Studien zur Verfügung stellt.

Regierungsagenturen sind nicht die einzigen Gruppen, die Datenbanken beibehalten. Organisationen, die spezifische Krankheiten erforschen, führen normalerweise eine Datenbank der klinischen Studien, welche die Themen umfassen, die zu ihren Interessen relevant sind. Ebenso beibehalten pharmazeutische Entwickler und Gerätenhersteller ihre eigenen Datenbanken en. Jederzeit können Tausenden klinische Studien der unterschiedlichen Größen in einer Studieendatenbank gefunden werden.

Using eine Studieendatenbank können Mitglieder der Öffentlichkeit klinische Studien lokalisieren, die sie geeignet sein können zu verbinden. Studieenfreiwilliger empfangen Zugang zu den spätesten Fortschritten in der Behandlung und interessieren und beitragen zur wissenschaftlichen Forschung ng, die Sicherheits- und Behandlungwahlen im Prozess verbessern kann. Leute können überwachen auch Studieenfortschritt, wenn sie interessiert sind, an, zu wissen, wann vorgeschlagene Behandlungen für die Öffentlichkeit vorhanden sind. Regler folgen einer Studieendatenbank, um Tendenzen, die Sicherheitsinteressen über den Versuch anzeigen konnten, wie hohe Anzahlen Todesfälle in den Teilnehmern aufzuspüren.