Was ist eine Subconjunctival Blutung?

Eine subconjunctival Blutung ist eine Blutung unter die Bindehaut des Auges, der empfindlichen Membrane, die das sclera bedeckt, oder des Weiß des Auges. Wenn eine subconjunctival Blutung sich entwickelt, dreht das Weiß des Auges helles Rot, weil das Blut zwischen der Bindehaut und dem sclera eingeschlossen wird. Diese Bedingung kann ziemlich Besorgnis erregend schauen, aber es ist normalerweise tadellos harmlos, und sie löst eigenständig innerhalb zwei Wochen.

Die Symptome einer subconjunctival Blutung liegen ziemlich auf der Hand, aber, weil die Bedingung keine Schmerz oder Unannehmlichkeit verursacht, konnte die Bedingung von einem Freund beachtet werden, oder Mitarbeiter vor dem Patienten beschmutzt sie. Gewöhnlich nimmt eine subconjunctival Blutung die Gestalt eines hellen roten Punktes im Weiß des Auges, das verbreiten kann, um viel mehr des Weiß zu umfassen, abhängig von der Schwierigkeit der Blutung an. Nach den ersten Tagen kann eine subconjunctival Blutung extrem hässlich suchen. Jedoch wie eine Quetschung, beginnt dreht sich sie zu verblassen und bläulich, grün, und gelblich, bevor sie völlig verschwinden.

Es gibt einige Ursachen für subconjunctival Blutungen. Trauma zum Auge ist eine führende Ursache, zusammen mit dem schweren Anheben, Druck, körperlicher Belastung, dem intensiven Erbrechen und etwas Operationen. Normalerweise ist eine subconjunctival Blutung ein lokalisiertes Problem, aber es kann das Symptom einer zugrunde liegenden Ausgabe sein. Aus diesem Grund mögen einige Leute zum Doktor gehen, zu bestätigen, dass sie wirklich eine subconjunctival Blutung haben. Ein Doktor sollte immer konsultiert werden, wenn eine subconjunctival Blutung von gehindertem Anblick, von den Augenschmerz, von Übelkeit oder von Kopfschmerzen begleitet wird.

Die beste Behandlung für eine subconjunctival Blutung ist keine Behandlung. Die Blutung hat normalerweise sich die Zeit kurz aufgehalten bei, die sie gekennzeichnet wird, und schließlich bearbeitet das Blut seinen Ausweg des Augapfels eigenständig. Es ist eine gute Idee den, Bereich um das Auge zu berühren oder das Auge während der heilenden Stadien zusammenzudrücken zu vermeiden. Wenn das Auge juckend wird, wie manchmal, geschieht beruhigende Augentropfen können verwendet werden, um itching zu erleichtern. Dunkle Gläser können von den Patienten getragen werden, die vom Empfangen von Anmerkungen über ihre geröteten Augen müde sind.

Eine subconjunctival Blutung ist von Zeit zu Zeit nichts, ungefähr betroffen zu werden, aber, wenn die Bedingung häufig wiederkehrt, kann sie anzeigen, dass zugrunde liegenden Beschwerden adressiert werden müssen. Leute, die häufig unter subconjunctival Blutungen leiden, können mit einem Doktor sprechen wünschen. Manchmal kann die Bedingung mit diätetischen Änderungen, der Unterbrechung bestimmter Medikationen oder der Ergänzungen oder einem Bruch von der schweren Übung adressiert werden.