Was ist eine Synapse?

Eine Synapse ist ein Anschluss, der das Getriebe der Nervenantriebe zulässt. Synapsen können an den Punkten gefunden werden, in denen Nervenzellen andere Nervenzellen treffen, und wo Nervenzellen an die glandulären und muskulösen Zellen anschließen. In allen Fällen lässt dieser Anschluss die Einwegbewegung von Daten zu. Der menschliche Körper enthält Trillionen von Synapsen, und jederzeit, sind große Anzahlen dieser Anschlüsse aktiv.

Die Anatomie einer Nervenzelle zu verstehen kann beim Lernen nützlich sein über Synapsen. Jede Nervenzelle besteht aus einem Zellenkörper, mit angebrachten Neuriten und Dendriten. Diese ausbreitenstrukturen tragen Informationen nach und von dem Zellenkörper. Dendriten holen Informationen innen, mit dem Gebrauch der Empfänger auf ihren Spitzen, die Informationen von anderen Zellen sammeln. Neurite holen Informationen weg, indem sie Signale über der Synapse zwischen die Nervenzelle und eine andere Zelle senden.

In den meisten Fällen ist eine Synapse chemisch, also bedeutet es, dass Neurotransmittere entlang den Anschluss, im Gegensatz zu einer elektrischen Synapse geführt werden, in der elektrische Signale übertragen werden. Im Falle einer chemischen Synapse werden die Chemikalien durch die Vesicles an den Enden der Neurite einer Nervenzelle freigegeben. Diese Vesicles öffnen sich in Erwiderung auf Signale, die die Nervenzelle durch seine Dendriten eintragen, und die Öffnung ergibt die Freisetzung von Neurotransmitteren, die an die Empfänger auf der Bestimmungsortzelle anschließen.

Chemische Synapsen nehmen die Gestalt einer Struktur an, die die synaptische Spalte genannt wird, die wirklich ein kleiner Abstand zwischen den Zellen ist, während elektrische Synapsen Zelle zum Zellenkontakt im Sinne der übertragenden Daten miteinbeziehen. Die Geschwindigkeit, an der Antriebe über die Synapse reisen, kann, abhängig von der Zelle und der Art der Signale schwanken. Sobald das Neurotransmittere sich über die Synapse bewogen hat, wird es durch Enzyme, um zu garantieren aufgegliedert, dass das Signal nur einmal übertragen wird, und den Weg für das folgende Neurotransmittere freizumachen.

Synapsen können eine breite Zusammenstellung der Arten der Informationen tragen und von einer Mitteilung vom Gehirn reichen, um etwas zu einem Signal von einer Extremität zu tun, das Gehirn zu einer laufenden Situation zu alarmieren. Neuronen sind sensorischem Eingang sehr entgegenkommend, und sie können Informationen über sensorischen Eingang zum Gehirn mit bemerkenswerten Geschwindigkeiten zurückschicken. Die Neuronen innerhalb des Gehirns können Informationen auch schnell verarbeiten und manchmal schlurfen, damit das Gehirn im Bruch einer Sekunde reagieren kann, bevor der Inhaber des Gehirns sogar bewusst ein Ereignis berücksichtigt.