Was ist eine Testikular- Masse?

Ein anormales Wachstum in einem Testikel bekannt als Testikular- Mass. Ein Testikel ist eine reproduktive Drüse in den Männern und die meisten haben zwei dieser Drüsen, die im Skrotum oder im scrotal Beutel enthalten werden. Manchmal ist ein Mann in der Lage zu glauben, dass die Masse oder es während eines Programmsystemtestes entdeckt werden können. Testikular- Massen können gutartig oder bösartig sein. Aus diesem Grund sollte jede Masse von einem medizinischen Fachmann mit Sorgfalt überprüft werden, um seine Natur zu entdecken.

Ein Testikular- Klumpen oder eine Masse können durch flüssige Ansammlung verursacht werden. Manchmal besteht die Flüssigkeit hauptsächlich aus toten Samenzellenzellen. Diese Art der Masse wird ein spermatocele genannt. Häufig sammelt übermäßige freie Flüssigkeit und eine Zyste um den Testikel und diese Art des Wachstums zu bilden bekannt als hydrocele. Im Allgemeinen werden ein spermatocele und ein hydrocele betrachtet, gutartiges oder noncancerous Wachstum zu sein.

Eine Masse kann durch ein varicocele auch verursacht werden. Diese Art der Masse liegt an einer Adervergrößerung im Skrotum gebildetes. Eine andere Art Testikular- Masse kann wegen einer Ansammlung des Bluts in den Bereichen entwickeln, die den Testikel umgeben. Diese Massen, bekannt als hematoceles, sind allgemein - gesehen nach einer Verletzung zum Bereich.

Andere gemeinsame Sachen einer Testikular- Masse umfassen epididymitis und eine inguinal Hernie. Epididymitis tritt, wenn der Epididymis entflammt wird auf, häufig wegen der Infektion. Dieses ist die Struktur, die Samenzellen transportiert. Zusätzlich kann eine inguinal Hernie ein anormales Wachstum auch verursachen. Diese Art der Hernie wird wirklich von den kleinen Därmen gebildet, die durch schwache Bereiche in der Leiste ausbessern und eine Masse in einem Testikel oder in einem Skrotum bilden.

Eine der ernstesten Ursachen einer Testikular- Masse ist ein bösartiger Tumor. Obgleich jeder möglicher Mann Testikular- Krebs erhalten kann, ist er im Allgemeinen in den jüngeren Männern allgemeiner. Ein Testikeltumor kann biopsiert werden, um zu bestätigen, dass er bösartig ist. Sobald die Feindseligkeit entdeckt wird, wird ein Behandlungplan in Platz gesetzt. Dieses kann Chirurgie einschließen, um den Testikel zu entfernen und wenn erforderliche Chemotherapie oder Strahlung.

Die Symptome einer Testikular- Masse können die selben sein, ob die Masse ein bösartiger oder gutartiger Tumor ist. Für einige Männer kann die Masse merklich sichtbar sein. Es kann Schmerz und eine schwere Empfindung im Skrotum auch geben. Manchmal, kann es eine bedeutende Menge Schwellen und Weichheit außerdem geben. In bestimmten Fällen kann eine Einzelperson eine Testikular- Masse haben und keine Symptome zeigen.

Eine komplette medizinische Prüfung wird auf einem Mann mit einem Testikular- Mass. durchgeführt. Die meisten Ärzte bestellen einen Darstellungtest, wie ein Scan der computergesteuerten (CT) Tomographie, für eine Ansicht des Inneres des Testikels. Eine flüssige gefüllte Masse kann keine Behandlung oder ein einfaches auslaufendes Verfahren benötigen. Größere Massen, die besonders problematisch sind, können durch Chirurgie entfernt werden müssen. Ideal sollte ein Mann Selbsttestikular- Prüfungen monatlich durchführen, um die Möglichkeit von ein anormales Wachstum so früh wie möglich ermitteln zu erhöhen.