Was ist eine Thallium-Belastungsprobe?

Eine ThalliumBelastungsprobe ist ein Diagnosetest, der benutzt, um auf der Zirkulation durch das Herz zu überprüfen, am allgemeinsten bei den Patienten, die vom Haben des Koronararterienleidens vermutet. Dieser Test benutzt, um Informationen über die Funktion des beides Herzens und des Kreislaufsystem des Patienten zu erfassen Unterdruck und während im Ruhezustand. Diese Informationen verwendet, um einen Behandlungplan für den Patienten zu entwickeln und können auch verwendet werden, um den Fortschritt einer empfohlenen Behandlung zu überwachen.

Die ThalliumBelastungsprobe beginnt mit einem Verfahren, das Herz unter Druck zu setzen. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Ein mit.einbezieht ns, den Patienten zu bitten, auf einer Tretmühle oder einem stationären Fahrrad zu trainieren, zum des Herzens zu zwingen, um schwerer zu arbeiten. Eine andere Wahl mit.einbezieht andere, die geduldige Medikation zu geben, um das Herz zu betonen. Diese Wahl kann wenn das Trainieren bevorzugt sein, für den Patienten gefährlich sein. Dann eingeführt ein Radioindikator, der als Thallium bekannt ist, durch eine intravenöse Linie se. Der Patient genommen zu einer medizinischen Darstellungsuite und eine Reihe Fotos des Kastens gemacht.

Bei gesunden Patienten bewegt das Thallium zuverlässig und gleichmäßig während des Herzens. Bei Patienten mit Blockierungen oder den toten und kranken Bereichen des Herzens, ist das Thallium ungleich. Etwas Bereiche des Herzens aufsaugen mehr als andere re. Die resultierenden Bilder zeigen die dunklen Punkte, die von den Blockierungen und von anderen Problemen hinweisend sind. Der Patient gebeten dann, einige Stunden lang stillzustehen und eine Wiederholungsreihe Bilder genommen, um zu sehen, was das Herz wie im Ruhezustand aussieht.

Gesunde Patienten zeigen ähnliche Verteilungen des Thalliums im Ruhezustand und wenn das Herz unter Druck ist. Patienten, die ungesund sind, können dunkle Punkte auf den Bildern haben, die vom stillstehenden Herzen genommen, von der Anzeige, dass die Herzzirkulation blockiert, selbst wenn das Herz nicht schwer arbeitet und von einigen Patienten haben Schwierigkeiten mit kranzartiger Zirkulation, wenn ihre Herzen betont, aber haben normale Resultate im Ruhezustand. Die Bilder von der ThalliumBelastungsprobe können verwendet werden, um die Position einer Blockierung festzustellen und einen, Behandlungplan für das Adressieren einer Blockierung zu entwickeln zu beginnen.

Eine ThalliumBelastungsprobe nimmt einige Stunden, weil der Patient zwischen den Tests stillstehen muss. Patienten können angeregt werden, einen freien Tag für eine ThalliumBelastungsprobe zu nehmen, weil sie vier bis fünf Stunden für die Prüfung benötigen. Der Test kann mit Unannehmlichkeit, Kürze des Atems und Übelkeit verbunden sein. Wenn der Test vorbei ist, beseitigt der Körper natürlich das Thallium und der Patient sollte verweilende Nebenwirkungen nicht erfahren. Wenn ein Patient Schmerz in der Brust beachtet oder extreme Schwierigkeit hat, während oder nach einer ThalliumBelastungsprobe zu atmen, sollte ein Doktor sofort mitgeteilt werden.