Was ist eine Trauma-Krankenschwester?

Eine Traumakrankenschwester ist eine Krankenschwester, die auf emergency Sorgfalt spezialisiert. Traumakrankenpflege konzentriert auf der Bestimmung der ernsten Probleme in den ankommenden Traumafällen und auf das Stabilisieren jener Patienten, damit sie weiteres ärztliches behandlung empfangen können. Es gibt einige Arenas, in denen eine Traumakrankenschwester arbeiten kann, und Beschäftigungaussichten in diesem Feld sind im Allgemeinen sehr gut, da Traumakrankenschwestern ständig innen Nachfrage um die Welt sind.

Einer der allgemeinsten Plätze für eine Traumakrankenschwester zur Arbeit ist im Notfall der Raum und verarbeitet ankommende Patienten. Traumakrankenschwestern können in den kritischen Sorgfaltmaßeinheiten auch arbeiten und ihr fachkundiges Training an den Patienten anwenden, die für das Erfahren der medizinischen Dringlichkeiten und der verschiedenen Krisen anfällig sein können. Eine Traumakrankenschwester kann für eine Transportfirma auch arbeiten und Patientenstall halten, während sie mit Hubschrauber oder dem Bus auf eine neue medizinische Anlage verschoben und Traumakrankenschwestern auch in der medizinischen Behandlung des Schlachtfeldes lebenswichtig sind.

Die Schlüsselanforderung für Leute in diesem Feld ist die Fähigkeit zu arbeiten während unter Druck. Traumakrankenschwestern können in der Lage sein, mit chaotischer Umwelt, stressvollen Situationen und verhängnisvollen Traumafällen fertig zu werden. Sie müssen mit den kulturellen und Sprachbarrieren häufig ringen, und sie müssen sein, mit Doktoren zu koordinieren, pflegt anderer und Gesundheitspflegefachleute, die im Team zusammenarbeiten, um geduldige Sorgfalt zur Verfügung zu stellen. Traumakrankenpflege kann die langen und unvorhersehbaren Stunden auch haben, und sie neigt, viel Belastung auf den Körper, mit vieler verlängerten Stellung, schweren anhebenden und anderen Quellen des körperlichen Druckes zu setzen.

Um als Traumakrankenschwester zu arbeiten, erhalten Anwärter normalerweise ihre Krankenpflegequalifikationen und versuchen auf emergency Sorgfalt in ihrem Krankenpflegetraining zu konzentrieren. Einige Traumakrankenschwestern ausüben zusätzliche Bescheinigung im Trauma oder in der emergency Sorgfalt ma, damit sie nach Staffelung von der Krankenpflegeschule arbeitsfähiger sind. Viele mögen ihr Training mit Handelsblättern, periodische Werkstätten aufrechterhalten, und Mitgliedschaft in den Berufsverbänden für Trauma pflegt.

Arbeit in diesem Feld kann sehr emotional stressvoll sein. Eine Traumakrankenschwester kann mit sehr ernsthaft verletzten Patienten zusammen mit ihren Familienmitgliedern fertig werden müssen, und die Fähigkeit zu den Triagepatienten und -verletzungen ist kritisch. Z.B. als ein Patient, der mit einem blutigen gebrochenen Bein nach einem Autounfall hereinkommt, das sofortigere Interesse die Fluglinie des Patienten sein konnte, selbst wenn das Bein schrecklich schaut. Eine gute Traumakrankenschwester kann das oberflächliche Aussehen des Patienten, und Fokus auf dem Halten der lebenswichtigen Zeichen stark und des Stalles übersehen, damit ein Doktor in der Lage ist, die zusätzliche Sorgfalt zur Verfügung zu stellen, die vom Patienten gefordert.