Was ist eine Tuch-Klemmplatte?

Eine Tuchklemmplatte ist ein chirurgisches Instrument, das benutzt, um Tücher und das chirurgische Drapieren während eines medizinischen Verfahrens zu sichern. Zusätzlich zu im Operationßaal verwendet werden, benutzt Tuchklemmplatten auch in den Verfahren in den Kliniken und Büros des Doktors, in denen drapiert, benutzt. Z.B. wenn ein Zahnarzt einen Patienten drapiert, um für eine Zahnreinigung vorzubereiten, können Tuchklemmplatten beteiligt sein. Der Zweck der Klemmplatte ist, zu überprüfen, ob das Drapieren an der richtigen Stelle während des Verfahrens bleibt.

Der grundlegende Tuchklemmplattenentwurf umfaßt Verriegelungsgriffe und eine Spitze, die gekurvt werden oder gezeigt werden können, und kann Zähne für Zugkraft haben. Um die Tuchklemmplatte zu benutzen, öffnet jemand die Klemmplatte, Positionen es wo sie erforderlich ist, und schließt sie wieder. Die Klemmplatte hält, bis jemand sie freigibt. Der Entwurf der Klemmplatte kann, abhängig von Verbrauch und Hersteller etwas schwanken, aber ist im Allgemeinen bedienungsfreundlich.

In einigen Fällen ist eine Tuchklemmplatte Wegwerf, gebildet von einem Material wie Plastik. In anderen Fällen hergestellt die Klemmplatten von den Materialien wie Metall en, das entkeimt werden kann, damit die Klemmplatten wiederverwendet werden können. Umweltsmäßig kann der Kompromiß zwischen Wegwerf- und mehrfachverwendbarem schwierig sein zu balancieren. Während Wegwerfklemmplatten mehr überschüssiges erzeugen, können die Sterilisierung, das Säubern und die Speicherung der mehrfachverwendbaren Klemmplatten Energie und Raum erfordern.

Es gibt einige Weisen, in denen eine Tuchklemmplatte in Position gebracht werden kann. Die Klemmplatte kann zwei Tücher oder Klipp an einen Rahmen anschließen, und im Falle der Backhaus Tuchklemmplatte, kann sie Tücher direkt an der Haut des Patienten auch festklemmen. In diesem Fall soll der Entwurf die Klemmplatte befestigen lassen, ohne zu verschließen oder zu klemmen, um Komplikationen während der Chirurgie und die Schmerz zu verhindern während der chirurgischen Wiederaufnahme. Gleichwohl die Klemmplatten benutzt, verhindern sie unerwartete Meinungsänderungen im chirurgischen Drapieren und garantieren, dass das Feld steril und frei bleibt, damit der Doktor auf die zur Hand Aufgabe konzentrieren kann.

Viele Kataloge des chirurgischen Versorgungsmaterials tragen die Tuchklemmplatten, mehrfachverwendbar und Wegwerf, zusammen mit anderen chirurgischen Werkzeugen und Zusätzen. Einige Firmen herstellen multiuse Werkzeuge se, die benutzt werden können, um Tücher festzuklemmen, Linien IV zu verschließen, wie gebraucht, und eine Reihe ähnliche Aufgaben durchzuführen. Dieses verringert die Menge der Werkzeuge, die an Hand gehalten werden müssen, indem sie Leuten erlauben, Werkzeuge für mehrfache Funktionen zu benutzen. Jedoch sollten Leute über die Benutzung der Werkzeuge für Gebrauch achtgeben, den sie nicht für entworfen, da dieses ein Sicherheitsproblem verursachen kann.