Was ist eine Ultraschall geführte Biopsie?

Wenn eine Person einen Klumpen oder bestimmten Arten der Krankheit wie Krebs in den Organen hat, möchten Doktoren offensichtlich die Ursache herausfinden, bevor sie den bedeutenden Schritt des Entfernens der Lose des Gewebes unternehmen. Sie können so tun, indem sie eine Biopsie durchführen, die eine kleine Menge des Gewebes entfernt, damit Prüfung hilft, Diagnose zu bestätigen. Eine Biopsie konnte durchgeführt werden in, was eine “blind† Art und Weise genannt, wo verwendet der Doktor, die Röntgenstrahlen oder Note, zum festzustellen, welcher Abschnitt des Gewebes entfernt werden muss und dann, also gegründet auf Vorsichtbarmachungen oder Note tut. Wechselnd ist eine allgemeine Methode für die Zellen genau entfernen, die analysiert werden sollten, eine Ultraschall geführte Biopsie.

In einem Ultraschall benutzt geführte Biopsie, der Arzt eine Ultraschallmaschine, um den Bereich zu lokalisieren, in dem es am besten ist, Gewebe zu entfernen. Der Ultraschall-Stab oder -signalumformer pulsiert heraus Wellen des Tones in den Körper und berechnet dann ihre Rückkehr. Wie der Ton zurückgeht und empfangen, verursacht eine Abbildung auf einem entsprechenden Schirm, der sehr kleine anormale Massen oder Bereiche zeigen kann, in denen es am besten sein, Gewebe für Prüfung zu entfernen.

Ein Grund, dass Ultraschall geführte Biopsie sein kann, also nützlich ist, weil sie dem Arzt ein Geschenk gibt, genaue Abbildung, wie sie Gewebe entfernt. Genauigkeit der Biopsieposition ist lebenswichtig, um Bedingungen richtig zu bestimmen. Ein anderer Vorteil dieses Verfahrens ist, dass er auf Massen verwendet werden kann, die zu klein sind, Filz zu sein. Dieses gibt Ärzten eine Weise, Diagnose von den Bedingungen eher zu bilden, und kann besonders nützlich sein, wenn Überlebensrate bestimmter Bedingungen mit früher Behandlung verbessert.

Es gibt zahlreiche Körperteile, nach dem ein Ultraschall Biopsie konnte durchgeführt werden führte. Diese mit.einschließen die Brüste, die Lymphknoten und die vielen der Hauptorgane Haupt-. Für Biopsie der Brüste, sind die meisten Patienten bewusst und gegeben ein lokales Betäubungsmittel. Der Ultraschall selbst ist normalerweise nicht schmerzlich, aber, Gewebe über Nadel oder andere Methoden zu entfernen kann unbequem sein, und Schmerzentlastung im Bereich des Abbaus ist erforderlich. Umfangreichere Biopsien wie die der Leber können an den Leuten durchgeführt werden, die bewusst sind, oder die in den verschiedenen Stadien von Beruhigung sind.

Viele Ultraschall geführten Biopsien sind Patientverfahren, und viele Patienten gehen nach Hause am gleichen Tag sie haben ein. Er kann einige Tage danach nehmen, um die Beschaffenheit des biopsierten Gewebes festzustellen, obgleich manchmal biopsiertes Gewebe sofort überprüft werden kann. Normalerweise obwohl, Leute erwarten können, zu treffen oder mit ihren Doktoren zu sprechen einige Tage, nachdem der Ultraschall Biopsie führte, um seine Resultate und Planbehandlung zu erhalten, wenn er erforderlich ist.