Was ist eine Unfruchtbarkeit-Klinik?

Eine Unfruchtbarkeitklinik ist ein medizinisches Büro, das Männer und Frauen unterstützt, die Schwierigkeit haben, schwanger zu werden. Diese Kliniken mit.einbezogen häufig in der Beratung, in die Forschung und in die Behandlungwahlen. Solche Büros können wie Ergiebigkeitkliniken auch bekannt.

Diese Art der medizinischen Praxis kann in jedem möglichem Land um die Welt gefunden werden. Ein Doktor, der an einer Unfruchtbarkeitklinik arbeitet, bekannt normalerweise als Unfruchtbarkeitfachmann. Diese Art des Arztes unterscheidet von einem Gynäkologen oder von einem allgemeinen Doktor der internen Medizin dadurch, dass er oder sie auf die reproduktiven Zyklen beider Männer und Frauen spezialisieren, und kann beide Partner auf vorhandenen Wahlen für Behandlung gewöhnlich beraten.

Behandlungen für Unfruchtbarkeit anboten in solchen Kliniken können weit unterscheiden t. Sie können Hormontherapie, in-vitrodüngung und chirurgische Umlenkungen einschließen, unter anderem. Paare, die Geburtenkontrolle nicht für zwei Jahre verwendet und nicht schwanger geworden und Frauen mit einer Geschichte der mehrfachen Fehlschläge sind Anwärter für das Suchen der Services einer Unfruchtbarkeitklinik.

Hormontherapie anbietet Frauen eine nichtinvasive Wahl für das Adressieren von Unfruchtbarkeit e. Hormone können durch Einspritzung oder Pillen ausgeübt werden und können verschiedene Zeiträume im Monatszyklus einer Frau zielen. Das Ziel dieser Therapie ist, den Körper einer Frau chemisch zu ändern, damit er die idealen Umstände für Auffassung darstellt. Diese Chemikalien oder synthetische Hormonmedikationen, können Ovulation häufig anregen und das uterine Futter verdicken, um es für Einpflanzung vorzubereiten. Hormontherapie kann in Verbindung mit in-vitrodüngung verwendet werden.

In-vitrodüngung ist ein Prozess, in dem einiges Samenzellen in eine Petrischale mit einem Ei gelegt, zwecks es zu befruchten. Der Embryo eingepflanzt dann direkt in die Gebärmutter der Frau t. Dieses ist ein allgemeines Verfahren für Frauen, die schwanger werden möchten, aber, Probleme mit ihren Eileitern zu haben. In-vitrodüngung kann sehr teuer sein und mehrere tausend US-Dollars (USD) für jeden Zyklus der Einpflanzung übersteigen. Aus diesem Grund haben viele Frauen die mehrfachen Embryos, die mit jedem Zyklus eingepflanzt, um die Wahrscheinlichkeit des Werdens zu erhöhen schwanger.

Eine Unfruchtbarkeitklinik kann Verfahrensumlenkungen für Einzelpersonen auch anbieten, die die Chirurgie gehabt, zum steril zu werden. Diese Operationen umfassen häufig Vasectomies für Männer und tubal Verbindungen für Frauen. Da ein Vasectomy in dem ein Betrieb die Vas deferens ist - das Teil des männlichen Körpers, der Samenzellen transportiert - chirurgisch geschnitten oder blockiert, die Vasectomyumlenkung, ein vasovasostomy auch genannt, wieder anschließt die zwei Enden der Vas deferens.

Eine Frau, die eine tubal Verbindung gehabt, gesagt manchmal, um zu haben „ließ ihre Schläuche binden.“ Während dieses Verfahrens getrennt die Eileiter - die das Ei unten zur Gebärmutter für Düngung tragen - und geklemmt geschlossen. Tubal Verbindung ist nicht der 100% Reversible, obwohl eine Unfruchtbarkeitklinik gewöhnlich in der Lage ist, die Wahrscheinlichkeit des Erfolgs dieser Chirurgie von Fall zu Fall zu beurteilen.

Paare, die Schwierigkeit haben, schwanger zu werden, können möchten um den Rat ihres Arztes für Allgemeinmedizin ersuchen, bevor sie eine Unfruchtbarkeitklinik besuchen. Suchende Behandlung für dieses Problem kann sehr teuer werden und eine emotionale Belastung auf die betroffenen Parteien setzen. Sie kann mehrfache Tests auch erfordern, die physikalisch schmerzlich sein können, die Ursache der reproduktiven Ausgaben festzustellen.