Was ist eine Zyste-Aspiration?

Eine Zysteaspiration ist ein medizinisches Verfahren, in dem Flüssigkeit oder Zellen heraus von einer Zyste using eine Nadel gezeichnet. Dieses durchgeführt häufig ufig, um eine Biopsie zu tun. Die Nadel im Allgemeinen eingesetzt direkt durch die Haut t und kann durch einen Sonogram geführt werden, also kann der Doktor sehen, was er tut. Andere Ausrüstung kann erforderlich auch sein. Der Inhalt der Zyste gezeichnet dann in eine Spritze für weitere Untersuchung.

Einer der Hauptgründe für die Ausführung einer Zysteaspiration ist, eine Biopsie zu tun. Eine Biopsie ist ein Verfahren, in dem ein Fachmann Zellen von den Gewebe- oder Flüssigkeitsproben unter einem Mikroskop betrachtet, um zu sehen, wenn Krebszellen anwesend sind. Dieses die Hauptweisendoktoren kann erklären, wenn ein Klumpen krebsartig oder gutartig ist. Sie können auch in der Lage sein, zu erklären, welche Art des Krebses es ist, indem es die Form der Zellen betrachtet.

Der Doktor, der die Zysteaspiration wird jeder Führer die Nadel mit seinen Händen durchführt, wenn sie durch die Haut ermittelt werden kann, oder er einen Ultraschall oder eine andere Darstellungmaschine benutzen kann, um den Klumpen auf einem Schirm zu betrachten, während er arbeitet. Er dann einsetzt die Nadel direkt in den betroffenen Bereich en und kann die Nadel einziehen und Saugen heraus erlauben. Manchmal getan dieses zwei oder mehr Mal, zu garantieren, dass genügend Flüssigkeit oder Gewebe gesammelt worden.

Sobald das Verfahren komplett ist, geschmiert die Gewebe oder die Flüssigkeiten und behandelt und wiederholt dann von einem Fachmann, normalerweise ein Pathologe. Wenn Krebs ermittelt, mitgeteilt der Patient, und Behandlung kann sofort anfangen. Die meisten Zysten ausfallen en, gutartig, oder non-cancerous zu sein. In diesen Fällen kann keine weitere Behandlung erforderlich sein, obgleich manchmal eine besonders große Zyste chirurgisch entfernt werden kann. Manchmal kann der Doktor zusätzliche Tests machen, wenn es geglaubt, dass die Zyste durch eine andere Krankheit oder Bedingung verursacht worden.

Gelegentlich willen Patienten ein numbing Mittel während der Zysteaspiration gegeben, aber viele Mal ist das Verfahren weniger schmerzlich, als die Verwaltung der schmerzlindernden Mittel sein. Einige Doktoren lassen ihre Patienten entscheiden, wenn Schmerzmedikation erforderlich ist. Sobald das Verfahren vorbei ist, sind die meisten Patienten frei, des das Büro oder Klinik Doktors am gleichen Tag zu lassen und können nur milden Soreness am Einspritzungaufstellungsort erfahren.

Zysteaspiration ist zu den eingreifenderenbehandlungen vorzuziehend, die verwendet, um Zysten auf Krebs und andere Bedingungen zu prüfen. Das allgemeinste ist eine Chirurgie, in der der Doktor die ganze Teil der Zyste herausschnitt, um eine Gewebeprobe zurückzuholen. Dieses häufig ergibt viel mehr Schmerz für den Patienten und kann einen Krankenhausaufenthalt, abhängig von der Größe der Zyste und der Position ergeben.

gsbekämpfungsmittel oder Produkte wie schädliche Reinigungsflüssigkeiten, Farben und Plastik umfassen. Die Führung eines gesunden Lebensstils, der regelmäßige Übung, Reiche einer Diät im Gemüse, Frucht, Nüsse und vollständige Körner sowie minimale Belastung durch schädliche Chemikalien umfaßt, konnte das Risiko des Entwickelns eines cystadenocarcinoma senken.